Obdachloser in New York
Obdachloser in New York

29.05.2017

US-Katholiken machen Front gegen Trumps Haushaltsplan "Moralisches Dokument"

Der Haushaltsentwurf des amerikanischen Präsidenten Donald Trump für 2018 stößt bei führenden US-Katholiken auf deutlichen Widerstand. Dabei geht es vor allem um Kürzungen im Sozial- und Bildungsbereich.

Der am 23. Mai veröffentlichte Entwurf, der nun dem Kongress vorliegt, sieht Kürzungen im Sozial- und Bildungsbereich von rund 52 Milliarden US-Dollar allein im kommenden Jahr vor. Über die nächsten zehn Jahre sollen die Unterstützungen für Bedürftige, für die Gesundheitsversorgung, internationale Hilfe, Bildung und Umweltschutz sogar um 3,6 Billionen US-Dollar schrumpfen.

Es gehe bei einem Haushaltsentwurf nicht nur um Defizitabbau und Verteidigungskosten, so Bischof Frank J. Dewane aus Venice, Florida. Ein Budget sei immer auch ein moralisches Dokument, sagte er dem katholischen Nachrichtendienst CNS. "Direkt hinter den Zahlen stehen Menschen wie du und ich." Auch Schwester Donna Markham, Präsidentin der katholischen Wohltätigkeitsorganisationen der USA, zeigte sich "tief irritiert". Sie sieht einen grundlegenden Werte-Dissens zwischen der Trump-Regierung und Gläubigen.

Bischof schlägt regelmäßige Tage des Gebets vor

Bischof Richard E. Pates von Des Moines, Iowa, ist so besorgt über den Budgetplan, dass er einen Tag des Fastens und Gebets am 21. Tag eines jeden Monats von nun bis Dezember 2018 vorgeschlagen hat, wenn die aktuelle Sitzungsperiode des Kongresses endet. Dan Misled, Direktor des katholischen Klima-Covenants, sagte, es scheine, dass der Wert des Unternehmensgewinns über den der Gesundheit der Menschen gestellt werde.

Bis zum 30. September muss der Haushalt für 2018 von beiden Häusern des Kongresses abgesegnet werden. Noch nie ging ein Etat-Entwurf eines Präsidenten ohne Korrekturen durch Repräsentantenhaus und Senat. Schon jetzt zeichnet sich auch im Lager der republikanischen Mehrheit im Kongress Widerstand gegen das Ausmaß der Kürzungen im Sozialbereich ab.

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Jeder Mensch braucht ein Zuhause - Caritassonntag
  • Karl May-Roman "Das Flimmern der Wahrheit über der Wüste"
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Kinder brauchen Freiräume“ - Katholische Jugendagentur zum Weltkindertag
  • Volker Kutscher - die Nazis sind nicht vom Himmel gefallen
18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Spätsommerfrühherbst
    23.09.2018 07:10
    WunderBar

    Die Spätsommerfrühherbstfamili...

  • Markusevangelium
    23.09.2018 07:50
    Evangelium

    Mk 9,30–37

  • 23.09.2018 08:00
    Wort des Bischofs

    Unabhängige Expertenkommission

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen