Geöffnete Kirchentür
Geöffnete Kirchentür

28.04.2017

Fast 700 Kirchenasyle im vergangenen Jahr Ein Anstieg zum Vorjahr

Die Zahl der Kirchenasyle ist 2016 auf knapp 700 Fälle gestiegen. Wie die Bundesarbeitsgemeinschaft Asyl in der Kirche am Freitag in Berlin mitteilte, erhielt sie im vergangenen Jahr Informationen über genau 692 Fälle.

414 davon wurden neu begonnen. 2015 gab es insgesamt 620 Kirchenasyle. Insgesamt hätten im vergangenen Jahr 1.139 Menschen, darunter 227 Minderjährige, in evangelischen, katholischen und freikirchlichen Gemeinden oder Klöstern Schutz vor einer drohenden Abschiebung gefunden. Zusätzlich habe es drei ökumenische Kirchenasyle gegeben.

632 Dublin-Fälle

Bei der überwiegenden Mehrheit (95 Prozent) der 417 im vergangenen Jahr beendeten Kirchenasyle durften die Betroffenen den Angaben zufolge in Deutschland bleiben. Sie erhielten mindestens eine Duldung. 632 der 2016 dokumentierten Kirchenasyle waren sogenannte Dublin-Fälle, in denen die Abschiebung in das eigentlich zuständige europäische Land drohte. Meistens sei es dabei um Italien, Ungarn oder Bulgarien gegangen.

Trotz des Anstiegs nannte die Vorsitzende der Bundesarbeitsgemeinschaft, Dietlind Jochims, die Zahl der Fälle von Kirchenasyl gering, "gemessen an den vielen Anfragen, die an Kirchengemeinden herangetragen werden, und an der großen Not, die darin deutlich wird". Gemeinden gewähren in humanitären Ausnahmefällen in Räumen der Kirche Asyl, um damit eine nochmalige Prüfung des Asylantrags - und im Idealfall ein Bleiberecht - für die Betroffenen zu erreichen.

Streit zwischen dem Bundesamt für Migration und dem Bundesinnenministerium

Die vermehrte Zahl der Dublin-Fälle hatte vor zwei Jahren zum Streit zwischen dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge und dem Bundesinnenministerium auf der einen und den Kirchen auf der anderen Seite geführt. Die staatlichen Vertreter warfen den Kirchen vor, sich über geltendes Recht hinwegzusetzen. Bundesamt und Kirchen vereinbarten damals ein neues Verfahren, das eine engere Kommunikation bei Kirchenasylfällen vorsieht. Damit wurde der Streit zunächst beigelegt.

(epd)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Die Weltkirche im Rücken - Bonifatiuswerk über Papstreise nach Litauen
  • Gespräch zum Tagesevangelium mit Dr. Thomas Sparr
  • Ausblick auf die Deutsche Bischofskonferenz in Fulda - Gespräch mit Ingo Brüggenjürgen
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 40 Jahre Weltkulturerbe - Aachener Dom
  • Buch Mormon- Eine religiöse Schrift reist durch die Jahrtausende
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • 40 Jahre Weltkulturerbe - Aachener Dom
  • Buch Mormon- Eine religiöse Schrift reist durch die Jahrtausende
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Kühe beim Almabtrieb
    23.09.2018 00:00
    Alle Wetter!

    4. September-Woche: Engel, fet...

  • Spätsommerfrühherbst
    23.09.2018 07:10
    WunderBar

    Die Spätsommerfrühherbstfamili...

  • Markusevangelium
    23.09.2018 07:50
    Evangelium

    Mk 9,30–37

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen