Kohlekraftwerk am Kapitol in Washington D.C.
Kohlekraftwerk am Kapitol in Washington D.C.

31.03.2017

US-Bischöfe verurteilen Trumps Abkehr von Obamas Umweltpolitik Kohle statt "Clean Power"

In einer Erklärung der amerikanischen Bischofskonferenz (USCCB) kritisiert der Vorsitzende des Komitees für Soziale Gerechtigkeit, Bischof Frank J. Dewane, die Entscheidung Donald Trumps, wieder verstärkt auf Kohleförderung zu setzen.

Die katholischen US-Bischöfe halten das Klima-Dekret von Präsident Donald Trump für eine Gefahr für die Umwelt. Dies bedeute, dass die USA "weder die nationalen noch die internationalen Ziele zur Reduktion der CO2-Emmissionen erfüllen können", hieß es in der am Donnerstag (Ortszeit) veröffentlichten Erklärung.

Keine "Clean Power"?

Präsident Trump hatte am 28. März zahlreiche Umweltschutzmaßnahmen seines Amtsvorgängers Barack Obama zurückgenommen. Damit wird auch das nationale Programm zur Reduzierung der Emissionen von Kraftwerken, der Clean Power Plan (CPP), erheblich geschwächt. Der Clean Power Plan solle unterstützt und nicht behindert werden, fordern die Bischöfe. Laut CPP-Vorgabe sollten die Schadstoffausstöße bis 2030 um 31 Prozent gesenkt werden. Auf fossile Brennstoffe gehen knapp ein Drittel aller Treibhausgasemissionen der USA zurück.

Franziskus für die Umwelt

"Die USCCB und Papst Franziskus", so Bischof Dewane, "unterstützen die Verantwortung für die Umwelt und fordern konsequent eine CO2-Kürzung für unser Land." Die Umweltpolitik der neuen US-Regierung habe keinen ausreichenden Plan für den Schutz der Menschen und die Bewahrung der Schöpfung, so Dewane. Die amerikanische Bischofskonferenz hatte in den vergangenen Jahren die politischen Bemühungen um einen CO2-Abbau stets unterstützt, ohne sich dabei auf irgendwelche technischen, wirtschaftlichen oder politischen Optionen zu ihrer Umsetzung festzulegen.

(KNA)

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Statement zur Missbrauchs-Studie.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Katholische Verbände fordern bezahlbaren Wohnraum
  • Wohnungsnot: Wien zeigt, es geht auch anders
  • Papstreise ins Baltikum steht kurz bevor
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • O’zapft is! - Malteser berichten von Vorbereitungen aufs Oktoberfest
  • Sant Egidio zum Weltfriedenstag
  • Wohnungslose Frauen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • O’zapft is! - Malteser berichten von Vorbereitungen aufs Oktoberfest
  • Sant Egidio zum Weltfriedenstag
  • Wohnungslose Frauen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Lukasevangelium
    22.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 8,4–15

  • Buch Mormon von Joseph Smith
    22.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Das Buch Mormon

  • Spätsommerfrühherbst
    23.09.2018 07:10
    WunderBar

    Die Spätsommerfrühherbstfamili...

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen