Zeit des Erwachens in Großbritannien
Vor EU-Referendum in Großbritannien
 Erzbischof Justin Welby
Erzbischof Justin Welby

13.06.2016

Oberhaupt der Anglikaner für Verbleib in EU Gegen den "Brexit"

Das Oberhaupt der anglikanischen Kirche von England, Erzbischof Justin Welby, hat sich entschieden gegen einen "Brexit" und für den Verbleib Großbritanniens in der EU ausgesprochen. Die Abstimmung ist auf den 23. Juni terminiert.

Jeder müsse für sich eine Entscheidung treffen - er selbst werde jedoch für einen Verbleib stimmen, da ein Austritt dem Land wirtschaftlich schaden würde, schrieb Welby in einem Beitrag für die "Mail on Sunday". Er betonte zudem das christliche Erbe Großbritanniens, das auf Frieden und Versöhnung und dem Bau von Brücken statt Barrieren gründe.

Hinweis auf europäische Geschichte

Unter Verweis darauf, dass die EU aus einem durch zwei Weltkriege zerbrochenen Europa heraus entstanden sei, betonte er, der 23. Juni sei ein Tag, an dem glücklicherweise niemand für seine Freiheit oder Zukunft kämpfen müsse. Es gehe jedoch um eine Wahl, die "unser aller Leben, das Leben künftiger Generationen in diesem Land und in großen Teilen Europas verändern wird". Diese Entscheidung müsse mit dem gleichen Ehrgeiz und Idealismus jener Menschen getroffen werden, die in beiden Kriegen alles gegeben hätten. Die Vision der Gründungsväter der EU sei von Frieden und Versöhnung geprägt gewesen; beides existiere heute in Westeuropa. Dafür müsse man dankbar sein, so der Anglikaner-Primas.

Ein Austritt aus der EU werde kurz- und mittelfristig höchstwahrscheinlich negative Auswirkungen für Großbritannien haben, so Welby. Zwar dürfe Wohlstand nicht das wichtigste Ziel sein; ein finanzieller Mangel schränke jedoch auch die Möglichkeiten ein, als Nation etwas für Menschen in Not tun zu können.

Probleme ehrlich ansprechen

Unter Verweis auf das Thema Einwanderung, das für viele Menschen mit Blick auf das Referendum eine wichtige Rolle spiele, betonte der Erzbischof von Canterbury, Probleme müssten ehrlich angesprochen werden - "wir dürfen dabei jedoch nicht unseren schlimmsten Instinkten erliegen".

Die anglikanische Kirche von England habe keine "offizielle Linie" für das Referendum. Er verfüge nicht über eine göttliche Hotline zur richtigen Antwort, so Welby. Jeder müsse seine eigene Gewissensentscheidung treffen, betonte der Anglikaner-Primas. Er hoffe und bete, dass das Ergebnis ein "gutes Großbritannien in einem guten Europa" zum Ziel haben werde. Ob Austritt oder Verbleib - nach dem Referendum müsse die Nation zusammenstehen und für eine gute Umsetzung des Ergebnisses sorgen, für das man sich entschieden habe.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 11.07.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Stadionpfarrer Frankfurt - Fußball ohne Gesang und Emotionen?
  • Anno Domini: Der Schutzpatron Europas
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Colonia Latina Tour: Interview mit Kim Moralles
  • Sang und Klangfestival startet heute digital
  • 50 Jahre Trennung der Beatles
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Colonia Latina Tour: Interview mit Kim Moralles
  • Sang und Klangfestival startet heute digital
  • 50 Jahre Trennung der Beatles
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…