Klagen gegen die Kirchensteuer abgewiesen
Kirchensteuer

18.05.2016

Historiker nennen AfD-Aussagen zur Kirchensteuer falsch Kein Ursprung im Dritten Reich

Kirchenhistoriker haben die Aussagen der AfD-Vizechefin Beatrix von Storch zur Kirchensteuer als falsch zurückgewiesen. Von Storch hatte in einer Video-Botschaft erklärt, die Kirchensteuer sollte nicht mehr vom Staat eingezogen werden.

Dieses Privileg sei Teil des Reichskonkordats, eines Vertrags, den "die Regierung von Adolf Hitler 1933 mit dem Heiligen Stuhl geschlossen" habe. Eine Institution in der Nachfolge Christi sollte "ihre staatlichen Privilegien eigentlich nicht auf einen Vertrag mit dem Dritten Reich gründen", so die Politikerin.

Kirchensteuer bereits in Weimarer Reichsverfassung verankert

Der Historiker Christoph Kösters von der kirchennahen Kommission für Zeitgeschichte in Bonn bezeichnete die Aussagen der AfD-Politikerin auf Anfrage als schlicht falsch. Die Kirchensteuer beider christlichen Religionsgemeinschaften beruhe gerade nicht auf dem zwischen dem Deutschen Reich und dem Heiligen Stuhl im Juli 1933 geschlossenen Konkordat, sondern sei vielmehr bereits in der Weimarer Reichsverfassung von 1919 verankert gewesen. Zwar sei dieses Recht im Reichskonkordat noch einmal bestätigt worden. Ab 1941 hätten die Nazis jedoch begonnen, den staatlichen Kirchensteuereinzug auszuhöhlen. "Es war gerade diese Erfahrung, die die Verfassungsväter und -mütter veranlasste, die Weimarer Kirchenbestimmungen in das Bonner Grundgesetz zu übernehmen", so Kösters.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 18.01.2018

Video, Donnerstag, 18.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

15:00 - 19:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Kirchen auf Tourismus-Messe in Stuttgart
  • Gebetswoche für die Einheit der Christen - Worum geht`s?
  • Wetterwarnung: Sturmtief Friederike kommt
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Ehemalige SS-Mann Gröning scheiterte mit seinem Gnadengesuch.
  • Wie sturmsicher ist der Dom?
  • Scheitern Koalitionsverhandlungen an der SPD-Basis?
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Ehemalige SS-Mann Gröning scheiterte mit seinem Gnadengesuch.
  • Wie sturmsicher ist der Dom?
  • Scheitern Koalitionsverhandlungen an der SPD-Basis?
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Dreigestirn zu Gast im Domforum
  • Pfadfinder bekommen westfälischen Friedenspreis
  • Papst trifft in Chile Folteropfer der Pinochet-Diktatur
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Dreigestirn zu Gast im Domforum
  • Pfadfinder bekommen westfälischen Friedenspreis
  • Papst trifft in Chile Folteropfer der Pinochet-Diktatur
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

  • Urlaubsmesse Stuttgart: Erholung im Kloster
  • Gebetswoche "Einheit der Christen"
  • A.D. erinnert an Meister Eckhart
22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar