Muhterem Aras
Muhterem Aras

11.05.2016

Erstmals muslimische Landtagspräsidentin Novum in Baden-Württemberg

Erstmals in der Bundesrepublik steht eine Muslimin einem deutschen Parlament vor. Die Grünen-Politikerin Muhterem Aras erhielt bei der ersten Sitzung des baden-württembergischen Landtags in Stuttgart 96 von 143 Stimmen.

Aras hatte sich am Vortag in einer Kampfabstimmung in ihrer Fraktion gegen die bisherige Landtagsvizepräsidentin Brigitte Lösch durchgesetzt. Die Grünen haben nach den Wahlen die stärkste Fraktion und damit den Anspruch, einen Politiker für das Amt zu benennen. Im Südwesten hatte bislang auch noch nie eine Frau den Landtag geleitet.

Landesweit bestes Ergebnis der Grünen

Aras wurde in der Türkei als Tochter alevitischer Kurden geboren und lebt seit 1978 in Deutschland. Nach dem Abitur studierte sie Wirtschaftswissenschaften, 1999 gründete sie ein Steuerberatungsbüro. 2011 kam sie erstmals in den Landtag. Die Kreisvorsitzende der Stuttgarter Grünen kandidierte nun erneut und bekam mit 42,4 Prozent ein Direktmandat und gleichzeitig das landesweit beste Ergebnis der Grünen.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 22.01.2018

Video, Montag, 22.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Himmlische Musik zum Entspannen und Träumen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar