Oberbürgermeisterin Reker in Düsseldorf
Oberbürgermeisterin Reker in Düsseldorf
Angeklagter Frank S.
Angeklagter Frank S.

29.04.2016

Kölner Oberbürgermeistern sagt gegen Attentäter aus "Ich hatte Angst, gelähmt zu sein"

Vor dem Oberlandesgericht Düsseldorf hat am Freitag die Kölner Oberbürgermeisterin Henriette Reker im Prozess um das auf sie verübte Attentat ausgesagt. Erstmals seit der Tat sah sie nun den Angeklaten wieder.

Der 44-jährige Frank. S. muss sich wegen versuchtem Mord und gefährlicher Körperverletzung verantworten. Er ist angeklagt, bei einer Wahlkampfveranstaltung am 17. Oktober in der Domstadt versucht haben, die damalige Kandidatin für das Oberbürgermeisteramt "heimtückisch und aus niedrigen Beweggründen mit einem Messer" zu töten. (AZ: OLG Düsseldorf, III - 6 StS 1/16)

"Die Konfrontation mit dem Attentäter im Gerichtssaal ist für mich kein Problem", sagte Reker zu Anfang im Gericht. In der Vernehmung als Zeugin schilderte sie die Geschehnisse vom 17. Oktober. "Ich erinnere mich daran, dass Frank S. auf dem Markt auf mich zukam und mich sehr freundlich um eine Rose gebeten hat", sagte sie. Dann habe er blitzschnell ein Messer gezogen und auf sie eingestochen. "Ich hatte Angst, gelähmt zu sein", schilderte Reker ihre Gefühle nach dem Messerangriff.

Zum Prozessauftakt vor zwei Wochen hatte der Angeklagte eine Tötungsabsicht bestritten. Mit dem Attentat auf Reker habe Frank S. ein Zeichen gegen die deutsche Ausländer- und Flüchtlingspolitik setzen wollen, so die Anklage. Reker war als damalige Kölner Sozialdezernentin mitverantwortlich für die Flüchtlingsbetreuung der Stadt. Zudem habe der Mann verhindern wollen, dass die Politikerin zur Oberbürgermeisterin gewählt wird. Der Angeklagte soll den Angaben nach vier weitere umstehende Personen verletzt haben.

(dpa, epd)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 23.01.2018

Video, Dienstag, 23.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

15:00 - 19:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Internet-Hetzer gegen Erzbischof Ludwig Schick vor Gericht
  • Pfarrer und Nonnen im Fernsehen - RTL-Serie startet
  • Initiative gegen Einsamkeit auch in Deutschland?
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas Containerwohnen
  • Rückführung der Rohingya verschoben
  • Gesundheitstipps im Winter
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Caritas Containerwohnen
  • Rückführung der Rohingya verschoben
  • Gesundheitstipps im Winter
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Internationaler Tag der Handschrift: Wer schrieb die Bibel ab?
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
  • Heilige Orte - Pfarrkirche St.Vieth in Belgien
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Internationaler Tag der Handschrift: Wer schrieb die Bibel ab?
  • Wie nutzerfreundlich ist die Katholische Kirche?
  • Heilige Orte - Pfarrkirche St.Vieth in Belgien
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar