Israels Präsident Rivlin mit Bundespräsident Gauck (r)
Israels Präsident Rivlin mit Bundespräsident Gauck (r)

05.12.2015

50 Jahre Diplomatie zwischen Deutschland und Israel Gauck reist nach Israel

Bundespräsident Joachim Gauck reist am heutigen Samstag nach Israel. Anlass ist das 50-Jahr-Jubiläum der Aufnahme diplomatischer Beziehungen zwischen Israel und Deutschland.

Das Programm beginnt am Abend mit einem Konzert des Leipziger Thomaner-Chors und des Gewandhausorchesters in Tel Aviv. Am Sonntag sind Gespräche mit Israels Ministerpräsident Benjamin Netanjahu und mit Staatspräsident Reuven Rivlin geplant. Zudem besucht Gauck die Hebräische Universität in Jerusalem. Dort wird der evangelische Theologe mit der Ehrendoktorwürde der Hochschule ausgezeichnet.

Die zweite Station seiner Reise, bei der ihn seine Lebensgefährtin Daniela Schadt begleitet, ist Jordanien. Dort besucht Gauck die Deutsch-Jordanische Hochschule und trifft im Anschluss Jordaniens König Abdullah II. Zum Abschluss seiner Reise am Dienstag will Gauck ein syrisches Flüchtlingslager der Vereinten Nationen in Azraq besuchen, etwa 100 Kilometer östlich der jordanischen Hauptstadt Amman.

 

 

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 22.08.2017

Video, Dienstag, 22.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar