Eröffnung des 100. Katholikentags in Leipzig
Viele helfende Hände auf dem Katholikentag

02.03.2018

2.000 Helfer für Katholikentag in Münster Viele helfende Hände

Ob als Ordner bei den Gottesdiensten oder zum Aufstellen der Sitzplätze für die nächste Veranstaltung. Ohne die Helfer geht auf Katholikentage nicht sehr viel. Unter ihnen sind auch muslimische Geflüchtete angemeldet.

Für den 101. Deutschen Katholikentag im Mai in Münster haben sich rund 2.000 freiwillige Helfer gemeldet. Unter ihnen seien nicht nur Katholiken und Angehörige anderer christlicher Konfessionen, erklärte Katholikentags-Geschäftsführer Roland Vilsmaier am Freitag in Münster. "Sogar einige muslimische Geflüchtete haben sich gemeldet." Damit sei durch die Helferkampagne die erforderliche Zahl an Freiwilligen für das Großereignis zusammengekommen. "Allen, die sich auf diese Weise engagieren, danke ich schon jetzt sehr herzlich dafür."

Aus dem Norden und Süden

Die Altersspanne der Engagierten reicht nach den Angaben von 16 bis 80 Jahren, die Herkunft "von Kiel bis München". Viele seien schon oft bei Katholikentagen und Evangelischen Kirchentagen dabei gewesen und verfügten daher über ein großes Wissen. Gerade die Bereitschaft der Münsteraner sei groß, schon vor dem Katholikentag zu helfen. So seien viele bereits beim Versandwochenende im März dabei, wenn Tausende Programmhefte und Briefe an alle Angemeldeten verschickt werden.

Jetzt gehe es darum, für alle 2.000 Helfenden an den fünf Veranstaltungstagen die passende Tätigkeit zu finden. Zum 101. Deutschen Katholikentag vom 9. bis 13. Mai in Münster werden mehrere Zehntausend Teilnehmer aus dem gesamten Bundesgebiet erwartet. Veranstalter der Großveranstaltung unter dem Motto "Suche Frieden" ist das Zentralkomitee der deutschen Katholiken (ZdK), Gastgeber ist das Bistum Münster.

(KNA)

DOMRADIO.DE Standort in Münster

Das Bühnenprogramm

Ob Mitsing-Konzert oder Humor mit und von Willibert Pauels: auf unserer DOMRADIO.DE Bühne an der Dominikanerkirche in Münster können Sie zuhören und mitfeiern.

Der gute Draht nach oben in Münster!