Kinder im Gottesdienst
Kinder im Gottesdienst

18.10.2017

Katholikentag 2018 erstmals mit umfassender Kinderbetreuung Für die Kirche von morgen

Das Bistum Münster will den 101. Katholikentag im kommenden Jahr besonders familienfreundlich gestalten: "Wir laden vor allem Familien nach Münster ein und sagen den Familien zu, dass wir uns ganz besonders um sie kümmern werden".

Besonders die Betreuung der Kinder stehe dabei im Mittelpunkt, sagte Generalvikar Norbert Köster am Mittwoch vor Journalisten in Münster. Das Christentreffen unter dem Motto "Suche Frieden" findet vom 9. bis 13. Mai 2018 statt.

Mit acht festen Standorten im Stadtgebiet biete das Bistum Münster ein so umfassendes Angebot an Kinderbetreuung wie noch kein Katholikentag zuvor, sagte die Vorsitzende des Trägervereins der Großveranstaltung, Anne Hakenes. Damit hätten Eltern und auch Alleinerziehende die Möglichkeit, stressfrei zu Veranstaltungen zu gehen.

Betreuung für Kinder zwischen zwei bis neun Jahren

Realisiert wird das für die Eltern kostenlose Betreuungsangebot für Kinder im Alter von zwei bis neun Jahren demnach mit Hilfe von acht Berufskollegs in katholischer Trägerschaft in der Region. An jedem Standort übernehme zu jeder Zeit mindestens eine Lehrkraft oder eine ausgebildete Erzieherin die Verantwortung, hieß es.

Von jedem Berufskolleg seien 15 bis 20 angehende Erzieherinnen und Erzieher im Einsatz. Insgesamt sind demnach 120 bis 160 Aufsichts- und Betreuungsfachkräfte beteiligt. Neben kreativen und Bewegungsangeboten soll es auch religiöse Bausteine geben. Das Angebot besteht am Donnerstagnachmittag sowie am Freitag und Samstag. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.

Kirche von morgen

Köster erklärte, mit diesem Unterstützungsangebot wolle das Bistum den Fokus auf das Thema Vereinbarkeit von Familie, Beruf und Freizeit lenken. In diesem Bereich sei immer noch viel zu tun. Dies gelte für die Kirche als Arbeitgeberin, als Trägerin von Einrichtungen für Kinder und Jugendleiche oder als Anbieterin von Veranstaltungen und Gottesdiensten.

"Beim Katholikentag können und wollen wir - auch und gerade mit dem Angebot der Kinderbetreuung - zeigen, dass die Kirche von morgen eine Kirche der Familien und mit den Familien sein wird und sein muss. Sonst hat sie - das ist ganz banal - keine Zukunft", hob Köster hervor.

(KNA)

Mit Willibert auf Sizilien

Eindrücke von der DOMRADIO.DE-Reise

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 24.10.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Missio-Präsident Bingener zum Weltmissionssonntag
  • 111 Orte im und am Kölner Dom
  • Regensburger Domspatzen in Altenberg
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Himmelklar Podcast

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…