"Mit Christus brücken bauen"
"Mit Christus brücken bauen"

13.06.2013

Katholikentag 2014 wirbt mit Brückensymbol für Miteinander Nächstes Jahr in Regensburg

Er wünsche sich einen Katholikentag, der auf der Basis des gemeinsamen christlichen Glaubens in die Welt hinausstrahle, sagt Regensburgs Bischof Voderholzer. Die Veranstalter haben erstmals ihre Werbekampagne präsentiert.

Zusammen mit dem Generalsekretär des Zentralkomitees der deutschen Katholiken (ZdK), Stefan Vesper, stellte der Bischof die Werbekampagne in der Regensburger Altstadt vor. Zentrales Motiv der Plakate ist die Steinerne Brücke als eines der bekannten Wahrzeichen der Welterbestadt. Menschen unterschiedlichen Alters und Geschlechts bilden vor dem Hintergrund einer stilistischen Brücke Brückenpfeiler.

Zum 99. Katholikentag in Regensburg erwarten die Veranstalter mehrere zehntausend Teilnehmer. Das Laientreffen veranstaltet das ZdK in der Regel alle zwei Jahre an wechselnden Orten.

(epd)