Kardinal Reinhard Marx
Kardinal Marx in Lingen

19.04.2019

Marx: Miteinander der Völker zeigt christliche Prägung Europas "Im Geiste Jesu Brücken bauen"

Kardinal Reinhard Marx ruft am Karfreitag beim "Kreuzweg der Völker" zu einem "Miteinander der Völker und Nationen, in einem Geist der Versöhnung und des Friedens" auf. Er blickt dabei auf die ganze Welt und besonders auf Europa.

Christen müssten nach den Worten des Münchner Kardinals Reinhard Marx "gerade in Europa dafür sorgen, dass nicht neu Hass und Misstrauen gegeneinander gesät werden".

Das sagte der Erzbischof von München und Freising am Karfreitag laut Manuskript in seiner Predigt zum "Kreuzweg der Völker" in der Münchner Innenstadt.

Brücken bauen im Geiste Jesu

Die christliche Prägung Europas wird demnach "erkennbar und spürbar" in einem "Miteinander der Völker und Nationen, in einem Geist der Versöhnung und des Friedens". Der Vorsitzende der Deutschen Bischofskonferenz ergänzte: "Wir wollen uns dort engagieren, im Geiste Jesu, wo Brücken zueinander gebaut werden."

Christen seien "Menschen der Versöhnung, die Gräben überwinden, die Streit beenden, die Miteinander ermöglichen, die Gemeinsamkeit suchen", so Marx weiter. Diesen Geist sollten sie "nicht nur untereinander leben, sie sollen ihn einbringen in unsere Gesellschaft, in unser Gemeinwesen".

Deshalb gehe es beim "Kreuzweg der Völker", der Menschen aus allen Nationen und Kulturen versammle, nicht nur um die Christen, sondern um "die ganze Menschheitsfamilie".

Hoffnung für alle

Der Kreuzweg sei ein "Zeichen der Hoffnung für alle, denn Jesus ist der Bruder aller Menschen".

Marx betonte, am Karfreitag wüssten sich die Gläubigen mit jenen Christen, die "um ihres Glaubens willen verfolgt und benachteiligt werden", besonders verbunden.

Menschenrechte weltweit

"Wenn wir für die Rechte der Christen überall auf der Welt eintreten, besonders für die Rechte der Christen in totalitären Staaten und fanatisierten Gesellschaften, dann kämpfen wir damit auch für alle, deren Menschenrechte mit Füßen getreten werden, unabhängig von ihrem religiösen Bekenntnis."

Auch vom christlichen Glauben her sei es gut, "in einer freien, demokratischen Gesellschaft zu leben, in der die Würde der Person auch vom Gesetz her geachtet wird".

Mehrere Tausend Gläubige aus mehr als 20 Sprach- und Volksgruppen begehen am Karfreitag mit Kardinal Marx und dem Bischofsvikar für die Seelsorgsregion München, Weihbischof Rupert Graf zu Stolberg, den "Kreuzweg der Völker", die traditionelle Karfreitagsprozession in der Münchner Innenstadt.

(KNA)

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 15.11.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Vorlesetag in katholischen Büchereien
  • Zwischen Meditation und Gesängen: Entspannen im Kloster
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Comic Festival in Köln
  • Sophie von Bechtolsheim über ihren Großvater Graf von Stauffenberg
  • Caritas-Aktion: "Brille am Dom"
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Comic Festival in Köln
  • Sophie von Bechtolsheim über ihren Großvater Graf von Stauffenberg
  • Caritas-Aktion: "Brille am Dom"
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Das Kölner Kinderfilmfestival "Cinepänz"
  • Hochwasser in Venedig
  • So war der bundesweite Vorlesetag
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Das Kölner Kinderfilmfestival "Cinepänz"
  • Hochwasser in Venedig
  • So war der bundesweite Vorlesetag
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Aktion "Brille am Dom": Caritas fordert Unterstützung für Einkommensschwache
  • Vorlesetag: Das war heute los
  • Stadt oder Land? - Autor Jan Brandt über die Wohnungssuche
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff