"Das Abendmahl" von da Vinci gilt als das berühmteste Wandgemälde der Welt
"Das Abendmahl" von da Vinci gilt als das berühmteste Wandgemälde der Welt

06.03.2013

Jesus und das letzte Abendmahl Der Gründonnerstag

"Das Abendmahl“ - kaum ein Wandgemälde ist so berühmt wie das Gemälde von Leonardo da Vinci. Darauf zu sehen: Jesus an einem langen Tisch, umringt von seinen Jüngern. An Gründonnerstag wird genau an dieses Ereignis – dem letzten Abendmahl - erinnert.  

Anders als vielleicht gedacht, rührt der Name "Gründonnerstag“ nicht etwa daher, dass an diesem Tag bevorzugt "grüne Speisen“ wie Spinat gegessen werden. Stattdessen könnte der Ursprung im althochdeutschen "Grunen“ oder "Greinen“ liegen, das wiederum "Weinen“ bedeutet. Andere Wissenschaftler verweisen darauf, dass die Kirche im Mittelalter den Gründonnerstag als Tag des Erlasses von Sünden- und Kirchenstrafen feierte. Die Farbe Grün verweise deshalb auf Erneuerung und Reinheit von Schuld.

Der Gottesdienst an Gründonnerstag folgt einem bestimmten Muster. Nach dem Gloria-Gesang verstummen Orgel und Glocken. Nach der Messfeier werden Blumenschmuck und Kerzen beiseite geschafft.

(KNA, dr)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 23.11.2017

Video, Donnerstag, 23.11.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.11.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Reisen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar