10.02.2015

Unser Programm an allen tollen Tagen Einfach jeck!

Auch in diesem Jahr lohnt es sich wieder domradio einzuschalten und auf domradio.de vorbeizuklicken, dann sind Sie gut mit uns vernetzt. Getreu dem diesjährigen Motto "social jeck – kunterbunt vernetzt" schauen wir auch einmal über den Tellerrand hinaus.

Weiberfastnacht, 12. Februar

10-17 Uhr

Weiberfastnacht pur mit de "jecke Wiever" und de "staatse Kärls". Im Studio: Uta Vorbrodt, Hilde Regeniter, Heike Sicconi und Stefan Quilitz. Berichte und (Außen-) Reportagen von der Eröffnung des Straßenkarnevals im Rheinland. Wir haben die großen (und die kleinen) Stars der Szene an diesem Tag am Mikrofon und im Studio zu Gast. Wir feiern mit unseren Hörern den ganzen Tag mit der besten Karnevalsmusik im Land!

17-19 Uhr
domradio – Die Kneipenhits der Session: "...und mer singe all die Leeder."
Welches Lied muss ich mitsingen können, um beim Kneipenkarneval voll dabei zu sein? Was sind die Hits der Session? Diese Frage beantworten wir mit den Top 20 der "Loss mer singe"-Auswahl. Von Brings bis Querbeat, alles was die Lück in der Kneipe am Liebsten mitsingen. Seien Sie dabei, singen Sie mit und vielleicht stürzen Sie sich ja auch noch ins jecke Getümmel.

20-22 Uhr
Im domradio lernen Sie die Stars des Karnevals im Interview kennen. Tommy Millhome hat zur Feier des Tages „Blötschkopp“ Marc Metzger und Kasalla ins Studio eingeladen.

Karnevalsfreitag, 13. Februar

In unseren aktuellen Magazinen gibt’s natürlich immer wieder Berichterstattung vom närrischen Treiben und die schönsten Karnevalslieder.

10-12 Uhr und 20-22
domradio-Reisen
"Jecke Ziele - Tipps und Reportagen zu Karneval"
Auch der kleine Karnevalsumzug und die jecke Dorfsitzung kann richtig Spaß machen. Und das gilt nicht nur für das Rheinland, Sauerland oder Westfalen. Auch in der Ferne findet man den Karneval, ob auf ganz eigene Art wie auf Teneriffa oder nach bester deutscher Tradition wie in Namibia.

Karnevalssamstag, 14. Februar

12-14 Uhr und 20-22 Uhr
"Sternzeit": Karneval sozial
Der Fastelovend ist für alle da! Im Karneval wollen die Leute ihre Sorgen vergessen, egal wie groß die auch sind; der Karneval verbindet Menschen, weit über Köln und das Rheinland hinaus. Und zwar auch die, die sonst gerne übersehen werden: Die Armen, Kranken und Benachteiligten. Wie werden sie in das jecke Treiben miteinbezogen, was tragen sie zum Fastelovend bei? Diesen Fragen gehen wir in der Sternzeit-Reportage nach und besuchen eine Behindertenwerkstatt der Caritas, die Kostüme und Kappen für den Fastelovend näht. Wir schauen im "Vringstreff" in der Kölner Südstadt vorbei, wo Obdachlose gemeinsam mit dem Kölner Dreigestirn feiern. Und wir statten den Sartory-Sälen einen Besuch ab, wo eine ganz besondere Sitzung stattfindet: Karneval für Blinde.

14-18 Uhr
"Der Musiknachmittag": Moderator Tommy Millhome erfüllt Musikwünsche und legt Musik für die fünfte Jahreszeit auf. Natürlich gibt es ein Wiederhören mit den Bläck Fööss, den Höhnern, Brings, Kasalla, Cat Ballou und vielen anderen, die sich in der Sendung zu Wort melden. Und wo die Tore bei der Bundesliga reingegangen sind, erfahren Sie auch.

Karnevalssonntag, 15. Februar

Die Themen ab 7 Uhr: *Einwurf – die jecken Kostüme der Domradio-Redaktion. *Sonntäglich -  Jeck in der Kirche? *Süß und fettig -  Karneval Mutzen Backen beim Bäcker. *WunderBar - Als der Nubbel lindgrün strahlte. *Glänzend - Ursprung der Karnevals-Orden. *Bunt – Schminktipps vom Maskenbildner. *Heidewitzka! – Mit Musiker Björn Heuser im Karnevals-Marathon. * Kirche to Go – Fastnacht.

10 Uhr        
Gottesdienst aus dem Hohen Dom zu Köln (live)

Die Themen ab 15 Uhr: Vom Rosenmontag in den Oman - Kölner Operintendantin über Karneval und das arabische Opernabenteuer. Karneval, ein Fest für Muslime? - Lale Akgün über Karneval als Integrationsmotor. Live von den Schull- und Veedelszöch - Reportagen, Kurioses, Impressionen. Glamour ohne Karneval - Fazit Berlinale.

20-22 Uhr
Einfach jeck!   
Am Abend vor dem Höhepunkt des närrischen Treibens, dem Rosenmontag, haben wir für Sie Interviews mit Kölschen Bands zusammengestellt. Miljö, eine junge Truppe aus dem rechtsrheinischen Köln-Dünnwald, hat ein neues Album, die "Aapokalypse". Über die CD, darüber, wie die Zusammenarbeit von kölschen Musikern auch über Band Grenzen hinaus stattfindet, wie man sein Leben als berufstätiger junger Mensch dennoch der kölschen Musik widmen kann und auch darüber, welche Rolle die "fidelen Wildwützjer" im Leben von Miljö spielen, über alles das plaudern die Musiker mit Uta Vorbrodt.
Ob die Band Klüngeköpp wirklich „uss kölschem Holz“ (aktueller Sessionshit) ist, darüber gibt Sänger Frank Reudenbach Auskunft. Seit 12 Jahren haben die Jungs sich kontinuierlich weiterentwickelt und sind heute aus dem Kölschen Fasteleer nicht mehr wegzudenken. Wie es zu dem typischen Outfit mit Schiebermütze, Hosenträger  a la 30er Jahre Swing kam, und wie man eine Session mit 200 Auftritten möglichst gesund übersteht – das sind nur ein paar der Themen, die neben viel Musik auf dem domradio Programm am Sonntag abend stehen.

Rosenmontag, 16. Februar

10-16 Uhr
Der Rosenmontagszoch 2015
Der Rosenmontagszug komplett und von Anfang an! An der Severinstraße Karnevals-und Brauchtumsfachmann Hans-Leo Neu und domradio-Moderator Stephan Baur. Unsere „Zug-Reporterin“ Verena Tröster meldet sich immer wieder direkt vom „Zoch“ und schnappt jede Menge jecke Töne auf!  Erleben Sie den Rosenmontagszug 2015 lebendig und mit der schönsten Karnevalsmusik im Lande …

16-22 Uhr
Die schönste Karnevalsmusik

20-22 Uhr
Die Kneipenhits der Session: "...und mer singe all die Leeder." Welches Lied muss ich mitsingen können, um beim Kneipenkarneval voll dabei zu sein? Was sind die Hits der Session? Diese Frage beantworten wir mit den Top 20 der „Loss mer singe“-Auswahl. Von Brings bis Querbeat, alles was die Lück in der Kneipe am Liebsten mitsingen. Seien Sie dabei, singen Sie mit und vielleicht stürzen Sie sich ja auch noch ins jecke Getümmel.

Karnevalsdienstag, 17. Februar

10-12 Uhr
"Menschen": Zu Gast an diesem Karnevals-Dienstag Marie-Luise Nikuta, Moderation: Uta Vorbrodt

Aschermittwoch, 18. Februar

11 Uhr
Gottesdienst: "Aschermittwoch der Künstler" aus St. Kunibert, Köln

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 22.08.2017

Video, Dienstag, 22.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar