Menschen vor dem Kölner Dom
Menschen vor dem Kölner Dom

24.11.2016

Ausstellung über Kölner Domumgebung seit 1817 "Dom sweet Home"

Wie sah es früher auf dem Kölner Roncalliplatz aus? Antworten gibt das Historische Archiv der Stadt Köln, das ab diesem Freitag die Ausstellung "Dom sweet Home - Die Kölner Domumgebung von 1817 bis heute" zeigt.

Anhand ausgewählter Archivalien, Pläne, Fotografien und Aktenauszüge thematisiert sie auch die Verbindung des Werkstoffs Papier mit der Kathedrale, wie die Stadt Köln mitteilte. Anlass der bis 17. März dauernden Schau ist die Schenkung einer großformatigen, dreidimensionalen Dom-Nachbildung des Berliner Papierkünstlers Ollanski durch die Firma Sony an die Stadt Köln. Das Objekt des international renommierten Künstlers und Illustrators wird bei der Ausstellung präsentiert.

(KNA)

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.01.
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…