"Sinnfluencer" sprechen im Internet über ihren Glauben
"Sinnfluencer" sprechen im Internet über ihren Glauben

19.02.2020

Christliche Sinnfluencer bilden Netzwerk "yeet" Glaube auf YouTube, Instagram und Spotify

"Jana glaubt", "Theresa liebt", und ein Pfarrerinnen-Ehepaar sagt "Anders. Amen": Das von der evangelischen Kirche gestartete Netzwerk "yeet" will die Vielfalt des christlichen Glaubens darstellen und hofft, damit junge Menschen zu erreichen.

Die Evangelische Kirche in Deutschland (EKD) hat unter dem Namen "yeet" ein Netzwerk von Influencern gestartet, um bei jungen Menschen Interesse an Themen rund um den christlichen Glauben zu wecken. Wie das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) in Frankfurt am Main mitteilte, sind die Videos, Podcasts und sonstigen Beiträge der sogenannten Sinnfluencer bei Youtube, Instagram, Spotify und weiteren Anbietern zu sehen.

Zum Start am Dienstag wurde außerdem die Internetseite "www.yeet.de" freigeschaltet. Teil des Netzwerks ist auch die 21-jährige Studentin Jana Highholder aus Münster, die auf Youtube unter "Jana glaubt" aktiv ist. "yeet" ist ein Ausdruck aus der Jugendsprache. Er stehe dafür, etwas mit Nachdruck und Freude zu tun, sagte GEP-Direktor Jörg Bollmann.

Kanäle auf verschiedenen Plattformen

Das Evangelische Content Netzwerk zielt auf junge Menschen zwischen 14 und 29 Jahren und versteht sich als mehrstimmiges Angebot, das vom individuellen Glaubensverständnis der Sinnfluencerinnen und Sinnfluencer geprägt sein soll. Die EKD hatte 2018 bereits den Youtube-Kanal "Jana glaubt" für junge Frauen und Männer gestartet. Die Videos haben derzeit fast 19.000 Menschen abonniert. Im vergangenen Jahr beauftragte der Rat der EKD das GEP mit dem Ausbau des Angebots.

Zum Start gibt es sieben weitere Kanäle neben "Jana glaubt", darunter das Youtube-Format "Anders. Amen" der miteinander verheirateten Pfarrerinnen Ellen und Steffi Radtke aus dem niedersächsischen Eime sowie "Theresa liebt" der Berliner Pfarrerin Theresa Brückner. Christian Engels und Kira Brück gestalten die "Filmshow". Der hessische Pfarrer Jörg Niesner fragt auf Instagram "@wasistdermensch", seine Kollegin Josephine Teske aus Schleswig-Holstein erzählt unter anderem über Feminismus und ihre Familie als getrennt lebende Mutter.

Die "Netztheologen" Roman und Chris treffen sich vor dem Mikrofon als Theologe und Technikexperte, während "chrismon"-Redakteur Nils Husmann mit Klimaschutzexperten über Strategien und Alltagstipps zum Umweltschutz spricht. "yeet" soll weiter wachsen und steht Landeskirchen, christlichen Initiativen und einzelnen Kreativen offen.

"yeet" soll Sinnfluencerinnen und Sinnfluencer vernetzen

Sie können sich mit ihren Ideen und Formaten bewerben. Das "yeet"-Team im GEP unterstützt die Sinnfluencerinnen und Sinnfluencer je nach Bedarf und Möglichkeiten durch Vernetzung, Formatentwicklung, redaktionelle Begleitung und Beratung, Technik, Community-Management und Marketing. Die Projektleitung liegt bei Lilith Becker und Thomas Dörken-Kucharz.

Das Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik (GEP) ist die zentrale Medieneinrichtung der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD), ihrer Landeskirchen und Werke sowie der evangelischen Freikirchen. Zum GEP gehören unter anderem die Zentralredaktion des Evangelischen Pressedienstes (epd), das Monatsmagazin "chrismon" und das Online-Portal evangelisch.de.

(epd)

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

DOMRADIO hören

Laden Sie sich unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

WBS-Weggeleit

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 06.06.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Bischofsweihe in Augsburg
  • Marathon-Pfarrer zum Lauf quer durchs Ruhrgebiet
  • Corona-Lockerungen und ihre Auswirkungen auf Menschen mit Sehschwäche
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Chormusical Bethlehem
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Chormusical Bethlehem
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…