Jugendliche sollten mehr eingebunden werden, findet die Caritas
Studie: Musik und Internet nötiger als Gott

23.05.2016

Studie zur Lebenswelt junger Menschen Jugend kann ohne Gott leben, aber nicht ohne Internet

Deutsche Rundfunkanstalten haben Zwischenergebnisse einer europaweiten Studie zur Lebenswelt junger Menschen veröffentlicht. Demnach kann sich eine Mehrheit ein Leben ohne den Glauben an Gott vorstellen, aber nicht ohne Internet.

Seit 11. April läuft mit "Generation What?" die nach Angaben von BR, SWR und ZDF größte jemals aufgelegte europäische Studie dieser Art, an der sich bisher mehr als 650.000 Menschen in 31 Ländern beteiligt haben; in Deutschland sind es bisher gut 75.000. Noch bis November können Mitglieder der Zielgruppe auf www.generation-what.de 149 Fragen von Politik über Religion bis zu Sexualität und Lebensglück beantworten. Koordiniert wird das Projekt von der Europäischen Rundfunkunion (EBU).

Im November wird der Mitteilung zufolge das Heidelberger Sinus-Institut mit Soziologen aus ganz Europa anhand einer "repräsentativ gezogenen Stichprobe" Endergebnisse vorstellen. Schon jetzt könnten sich Interessierte auf der Website "in Echtzeit" nach Alter, Bildung und Geschlecht differenzierte Befunde unter den Rubriken "So denkt Europa" und "So denkt Deutschland" anzeigen lassen.

80 Prozent brauchen keinen Gott

In Deutschland sieht das Meinungsbild bisher so aus: Rund 80 Prozent der jungen Leute brauchen keinen Gott für ihr Leben, 79 Prozent kein Fernsehen und 70 Prozent kein Auto. Für 53 Prozent hängt das Lebensglück auch nicht von eigenen Kindern ab. Wiederum 52 Prozent können sich nicht vorstellen, ohne Internet glücklich zu sein. Noch weniger wollen auf Sport, Musik (88 Prozent) und Bücher (71 Prozent) verzichten.

Das Single-Dasein ist für die meisten kein wünschenswerter Dauerzustand. 57 Prozent sehen ihre Zukunft in der Ehe oder einer eingetragenen Partnerschaft, weitere 25 Prozent in einer Beziehung. Nur 6 Prozent möchten künftig alleine leben.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 22.01.2018

Video, Montag, 22.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

15:00 - 19:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • CDU-Abgeordneter Elmar Brok zur Zukunft Europas
  • Nach dem SPD-Votum für GroKo-Verhandlungen
  • Adveniat zur Papstreise durch Südamerika
  • Himmlisches Dreigestirn in Heinsberg
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Neue RTL-Serie Sankt Maik - Vom Trickbetrüger zum Pfarrer
  • Regierungsshutdown in den USA
  • Himmlisches Dreigestirn
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Neue RTL-Serie Sankt Maik - Vom Trickbetrüger zum Pfarrer
  • Regierungsshutdown in den USA
  • Himmlisches Dreigestirn
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Schulschließungen in Hamburg
  • Neues aus Kirche und Religion
  • Schliessung Kloster Himmerod
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Schulschließungen in Hamburg
  • Neues aus Kirche und Religion
  • Schliessung Kloster Himmerod
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar