Rabbinerseminar
Rabbinerseminar
Erzbischof Heiner Koch
Erzbischof Heiner Koch

20.04.2016

Erzbischof Koch besucht jüdisches Abraham-Geiger-Kolleg Christlich-jüdische Zusammenarbeit verstärken

Das Erzbistum Berlin und das jüdische Abraham-Geiger-Kolleg planen eine verstärkte Zusammenarbeit. "Die spannende Frage wird sein, ob wir nicht auch theologische Elemente in der Aus- und Weiterbildung stärker zusammenbringen können".

Das sagte der Berliner Erzbischof Heiner Koch bei seinem Besuch im Rabbinerseminar in Berlin. Das sei ein ihn "sehr bewegender Gedanke". Es müsse überlegt werden, wie die Erfahrungen als Glaubensgemeinschaften gerade auch in der Diaspora gemeinsam gelebt werden könnten. Koch besuchte als erster Erzbischof überhaupt das 1999 gegründete Abraham-Geiger-Kolleg.

Treffen mit spirituellen Gemeinsamkeiten

Der Rektor des Kollegs, Rabbiner Walter Homolka, betonte, er freue sich darauf, "die katholischen Priesteramtskandidaten kennenzulernen, die dann später mit den Absolventen unseres Kollegs gemeinsam das geistliche Amt wahrnehmen werden in einer Gesellschaft die das Zeugnis von religiösen Menschen braucht". Er bezeichnete das Treffen mit Koch als eine Begegnung mit hohen intellektuellen, emotionalen und spirituellen Gemeinsamkeiten. Homolka dankte dem Erzbischof für sein großes Interesse an der Arbeit des Kollegs und der jüdisch-theologischen Ausbildung.

Das nach dem Rabbiner Abraham Geiger (1810-1874) benannte Kolleg ist das erste Rabbinerseminar, das nach der Schoah in Kontinentaleuropa neu gegründet wurde. Es bildet Geistliche und Kantoren für jüdische Gemeinden in ganz Europa, aber auch in den USA und in Südafrika aus. Seit der ersten Ordinationsfeier 2006 in Dresden zählt das Kolleg insgesamt 24 Rabbinerinnen und Rabbiner als Absolventen.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Mittwoch, 13.12.2017

Video, Mittwoch, 13.12.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

10:00 - 15:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 13.12.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Das Jüdische Lichterfest Chanukka beginnt
  • Heiligabend ohne Fleisch
  • Margot Käßmann sagt DANKE2017
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Mit Gott und Wasserwaage: Sachsens Handwerk hilft in Israel
  • Reise in die Diaspora: Delegation aus Köln war in Schweden
  • Aktion "Geistiges Eigentum" mit dem Kölner Domchor
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

  • Mit Gott und Wasserwaage: Sachsens Handwerk hilft in Israel
  • Reise in die Diaspora: Delegation aus Köln war in Schweden
  • Aktion "Geistiges Eigentum" mit dem Kölner Domchor
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Soll das Vaterunser geändert werden? Prof. Johanna Rahner im Gespräch
  • Aus einem Guss: Neue Glocke für die Propsteikirche in Leipzig
  • Renovabis-Spendenaktion für Seniorenzentrum in Bosnien-Herzegowina
15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

  • Soll das Vaterunser geändert werden? Prof. Johanna Rahner im Gespräch
  • Aus einem Guss: Neue Glocke für die Propsteikirche in Leipzig
  • Renovabis-Spendenaktion für Seniorenzentrum in Bosnien-Herzegowina
19:00 - 21:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar