20.06.2007

Nachrichtenarchiv 21.06.2007 00:00 Zentralrat der Juden greift Links-Partei wegen Israel-Kritik an

Der Zentralrat der Juden hat die Linke wegen ihrer israelkritischen Positionen scharf angegriffen. Ihr Vorsitzender Lafontaine betreibe eine «Politik, die gekennzeichnet ist von krankhafter Feindseligkeit gegenüber dem jüdischen Staat», so Zentralrats-Vize, Graumann, in Berlin. Er wertete Lafontaines Nahost-Positionen als «Populismus pur ohne jedes Gefühl von Verantwortung». Als Beispiele nannte er Lafontaines Vorhaben, in den Iran zu reisen, sowie seine Frage, ob Iran nicht ebenso wie Israel Atomwaffen besitzen dürfe.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

07:55 - 08:00 Uhr

Evangelium

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar