07.08.2006

Nachrichtenarchiv 08.08.2006 00:00 Zentralrat der Juden: Mitglied kritisiert Israel

Erstmals hat ein führender Vertreter des Zentralrats der Juden in Deutschland Kritik an den Angriffen Israels auf den Libanon geübt. Das berichtet die Berliner "Tageszeitung" unter Berufung auf einen intern verschickten Brief des Vorsitzenden der Jüdischen Gemeinschaft Schleswig-Holstein, Verleger. Verleger verurteile in dem Brief "Israels Gewaltpolitik". Zudem werfe Verleger dem Präsidium des Zentralrats vor, in seinen öffentlichen Stellungnahmen die dunkle Seite der israelischen Politik im Libanon und gegenüber den Palästinensern zu verschweigen. Er protestiere dagegen, dass der Zentralrat "öffentlich Partei für die militärischen Maßnahmen der israelischen Regierung gegen den Libanon ergriffen" habe.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 24.10.2017

Video, Dienstag, 24.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

12:00 - 18:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Etikettenschwindel des Jahres
  • Zusammenschluss von Pfarrgemeinden Königswinter
  • Messe vor konstituierender Sitzung
10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar