22.07.2006

Nachrichtenarchiv 23.07.2006 00:00 Papst ruft zur Teilnahme am Friedensgebet auf

Papst Benedikt XVI. hat Muslime und Juden zum gemeinsamen Gebet um ein Ende der Feindseligkeiten im Nahen Osten aufgerufen. Seine Einladung zum heutigen weltweiten Friedensgebeten richte sich "an jeden, der beten kann und will", so der Papst. Die gemeinsamen Bitten sollten ein Zeichen vor Gott und für die Menschen sein, "und hoffentlich auch für die Politiker", fügte der Papst hinzu.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Reisen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar