02.05.2006

Nachrichtenarchiv 03.05.2006 00:00 Seligmann für Michel Friedman als Nachfolger Paul Spiegels

Der Schriftsteller Rafael Seligmann hat sich dafür ausgesprochen, Michel Friedman zum Nachfolger des verstorbenen  Präsidenten des Zentralrats der Juden, Paul Spiegel, zu wählen. In einem Beitrag für das Hamburger Magazin stern schrieb Seligmann Friedman sei "der natürliche Repräsentant der deutschen Juden". Außerdem sei er der politischste und klügste Kopf, der überzeugendste Redner und gewiss der mutigste Jude Deutschlands" so Seligmann weiter. Friedman war 2003 wegen einer Kokain- und Prostituierten-Affäre als Vizepräsident des Zentralrats zurückgetreten. Im stern äußerte Seligmann dieser Eklat habe Friedman "reifen lassen". Den "einst gelegentlich Überheblichen" kennzeichne heute  "Nachdenklichkeit und Offenheit".

Nachrichten-Video

Zum Video:
Donnerstag, 23.11.2017

Video, Donnerstag, 23.11.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
Der Morgen

Aktuelles zum Tag

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.11.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

10:00 - 12:00 Uhr

Reisen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Reisen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar