16.02.2003

Nachrichtenarchiv 17.02.2003 00:00 Vatikan öffnet Archiv zu Papst Pius XI.

Im Vatikan-Archiv sind seit Samstag die bislang verschlossenen Deutschland-Akten aus der Amtszeit von Papst Pius XI. für Wissenschaftler zugänglich. Nach heftigem internationalen Druck hatte Papst Johannes Paul II. die Teilöffnung angeordnet. Damit soll dem Verdacht entgegengetreten werden, die Kirche halte wichtige Informationen aus der Zeit des Faschismus und Nationalsozialismus unter Verschluss. Mit noch größerer Spannung erwarten Historiker die vollständige Öffnung der Akten zu Papst Pius XII., dem immer wieder vorgeworfen wird, zur Vernichtung der Juden geschwiegen zu haben.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Mittwoch, 23.08.2017

Video, Mittwoch, 23.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

12:00 - 18:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Humanitäre Korridore – Sant'Egidio in Köln setzt Papst Botschaft um
  • Evang. Jugend auf der weltweit größten Spielemesse "Gamescom"
  • "Stoppt Waffenexporte" – terre des hommes startet Kampagne zur Bundestagswahl
07:55 - 08:00 Uhr

Evangelium

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar