Muslime im Gebet
Muslime im Gebet
CIBEDO-Leiter Timo Güzelmansur
CIBEDO-Leiter Timo Güzelmansur

16.06.2017

Katholischer Dialogbeauftragter zur Demo-Absage der Ditib "Eine bedauerliche Entscheidung"

Tausende Muslime wollen am Samstag in Köln gegen islamistischen Terror protestieren. Die Absage des türkischen Islamverbands Ditib sorgt für Diskussionen. Ein Interview mit dem Theologen Timo Güzelmansur.

domradio.de: Der Zentralrat der Muslime ruft zur Teilnahme an der Demonstration auf, die Ditib lehnt die Veranstaltung ab. Auch der Zentralrat der deutschen Katholiken unterstützt die Demonstration ausdrücklich. Was sagen Sie? 

Timo Güzelmansur (Geschäftsführer der Christlich-Islamischen Begegnungs- und Dokumentationsstelle der Deutschen Bischofskonferenz (CIBEDO)): Ich finde die Demonstration setzt ein gutes Zeichen dafür, dass Terror und Gewalt nicht im Namen der Mehrheit der Muslime verübt werden, die friedlich ihre Religion leben und praktizieren. 

domradio.de: Die Demonstration setzt ein Zeichen, dass sich Gewalt und Terror niemals mit Religion rechtfertigen lassen. Jetzt hat aber die Ditib angekündigt, dass sie nicht dabei sein will. 

Güzelmansur: Ditib hat eine Pressemitteilung herausgegeben, in der sie verschiedene Gründe aufführt. Unter anderem wird darin gesagt, dass solche Veranstaltungen auch dazu führen können, dass man Islam mit Terror gleichsetzt - also das Gegenteil von dem erzeugen können, was sie eigentlich bezwecken. Ich finde die Entscheidung der Ditib bedauerlich. Hier verpasst man eine Chance, tatsächlich ein Signal gegen Terror und Extremismus zu setzen. 

domradio.de: Ein weiterer Grund, den die Ditib anführt: Es sei gerade Ramadan und damit viel zu heiß, um in dieser Fastenzeit mittags zu marschieren. Das hört sich ein bißchen vorgeschoben an, oder?

Güzelmansur: Man kann ja jedem Einzelnen grundsätzlich freistellen, ob er zu der Demo gehen will oder nicht. Daher ist die Begründung für mich nicht nachvollziehbar - aber das ist Ditibs Meinung. 

domradio.de: Schauen wir mal auf die Rolle, die die beiden christlichen Kirchen in der Frage spielen können. In diesem Fall haben sie sich eindeutig positioniert und gesagt: "Ja, wir unterstützen das." Aber natürlich schaffen sie sich dadurch auch viele Feinde, oder? 

Güzelmansur: Die Initiative ist gut. Die Beschäftigung mit dem Thema muss aber darüber hinaus gehen. Neben diesem Zeichen muss man sich auch inhaltlich mit der Thematik auseinandersetzen. Dass die großen Kirchen die Demo unterstützen, finde ich gut. Das hilft uns auch, weiter miteinander im Gespräch zu bleiben und uns über die Schwierigkeiten und Probleme zu verständigen. 

Das Interview führte Hilde Regeniter.  

(DR)

Live: Domwallfahrt 2018

DOMRADIO.DE überträgt die Höhepunkte der Domwallfahrt live im Web-TV.

Sonderseite zur DBK-Vollversammlung

Die deutschen Bischöfen treffen sich ab Montag in Fulda: Themen sind u.a. die neue Missbrauchsstudie und der Weltjugendtag in Panama.

Live: Vollversammlung der Bischofskonferenz

Gottesdienste und Pressekonferenzen im Live-Stream!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Aktuell: Aufarbeitung von Fällen sexuellen Missbrauchs.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

DOMRADIO in Berlin und Brandenburg

Ab sofort auf DAB+ auch in Berlin und Brandenburg: Das Kölner DOMRADIO!

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 25.09.
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Studie zu Missbrauch in der katholischen Kirche wird vorgestellt
  • Eröffnung der Al Nour Moschee in Hamburg steht bevor
  • Reaktionen der Gemeinden auf den Missbrauchsskandal
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Missbrauchs-Skandal: Das sagt die Netz-Gemeinde
  • Apfelernte mit Kindern
  • Tag der Zahngesundheit
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Missbrauchs-Skandal: Das sagt die Netz-Gemeinde
  • Apfelernte mit Kindern
  • Tag der Zahngesundheit
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Missbrauchsstudie der Bischöfe - Zahlen, Fakten, Konsequenzen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Missbrauchsstudie der Bischöfe - Zahlen, Fakten, Konsequenzen
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Missbrauchsstudie der Bischöfe - Zahlen, Fakten, Konsequenzen
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Dom zu Fulda: Hier finden die Gottesdienste der Vollversammlung statt
    26.09.2018 07:30
    Gottesdienst

    Herbst-Vollversammlung der Deu...

  • Lukasevangelium
    26.09.2018 07:50
    Evangelium

    Lk 9,1–6

  • Papst Paul VI. und Patriarchen Athenagoras I. hoben Exommunikationen auf
    26.09.2018 09:10
    Anno Domini

    Papst Paul VI.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen