Ein Gespräch für den Frieden
Ein Gespräch für den Frieden

31.03.2013

Allah Unser - ein Dialog "Mich hat bewegt, wie sehr sie Gott spürt"

Eine Muslimin und eine Christin, beide Studentinnen, treffen sich in einem Zug. Zwischen den beiden Frauen entwickelt sich ein sehr privates Gespräch über das Leben, den Tod, die Liebe und religiöse Vorbehalte.

Verblüfft stellen die beiden Frauen fest, dass sie so vieles gemeinsam haben. Sie glauben beide an die Kraft des Gebets, in der Bibel wie im Koran werden ähnliche Geschichten erzählt, und sie wünschen sich von Herzen, dass Frieden zwischen den Religionen herrscht. Die katholische Theologiestudentin Britta Mühl und die muslimische Kommunikationsstudentin Alisa Ljajic verbinden in ihrem Buch „Allah Unser“ persönliche Geschichten aus ihrem Glaubensleben mit grundsätzlichen religiösen Fragestellungen.

Wie beide das Osterfest feiern,  darüber erzählt Britta Mühl im Ostersonntagsinterview