Porträt von Adolph Kolping, Gründer des Kolpingwerks
Porträt von Adolph Kolping, Gründer des Kolpingwerks

27.10.2020

Kolpingwerk startet Petition zur Heiligsprechung Adolph Kolpings Wundersames Zeichen?

Im kommenden Jahr will das Kolpingwerk Deutschland zum 30. Jubiläum der Seligsprechung von Adolph Kolping dem Papst eine Petition zur Heiligsprechung übergeben. Dazu fehlt aber eigentlich ein weiteres medizinisches Wunder.

Das Kolpingwerk Deutschland sammelt seit Dienstag Unterschriften zur Heiligsprechung Adolph Kolpings (1813-1865). Die gesammelten Unterschriften sollen im Rahmen einer Romwallfahrt zum 30. Jubiläum der Seligsprechung Kolpings am 27. Oktober 2021 an Papst Franziskus übergeben werden, wie der Verband in Köln mitteilte. Die Petition ist unter der Internetseite www.petition-kolping.com zu finden.

Gemäß der aktuellen Ordnung für die Heiligsprechung braucht es laut Kolpingwerk noch ein weiteres medizinisches Wunder, welches auf Kolping zurückgehe. Mit einem sogenannten Dispens von Papst Franziskus wäre die Heiligsprechung aber auch ohne anerkanntes Wunder möglich. "Die Petition versteht sich deshalb als eine Bitte an Papst Franziskus, das segensreiche Wirken des Kolpingwerkes auf der ganzen Welt selbst als wundersames Zeichen der Heiligkeit Adolph Kolpings zu sehen", hieß es.

Heilige sind Vorbilder des christlichen Lebens

Kolping gilt als einer der ersten katholischen Sozialreformer, aus dessen Gesellenvereinen das weltweite tätige Kolpingwerk hervorging. Der katholische Sozialverband Kolpingwerk Deutschland hat nach eigenen Angaben mehr als 230.000 Mitglieder in 2.350 Kolpingsfamilien vor Ort, darunter etwa 40.000 Kinder, Jugendliche und junge Erwachsene.

In der katholischen Kirche haben Selige und Heilige eine große Bedeutung. Sie werden von den Gläubigen als Vorbilder christlichen Lebens verehrt. Eine Seligsprechung ist Voraussetzung für eine spätere Heiligsprechung, die den Betreffenden der weltweiten Kirche zur liturgischen Verehrung empfiehlt. Sowohl für Selig- als auch für Heiligsprechungen ist die Anerkennung je eines Wunders erforderlich. Als solche gelten medizinisch nicht erklärbare Heilungen. Für Märtyrer, die aus Hass auf ihren Glauben umgebracht wurden, ist kein Wunder erforderlich.

(epd)

Mit Willibert auf Sizilien

Eindrücke von der DOMRADIO.DE-Reise

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 21.10.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Koalitionsverhandlungen beginnen
  • Bibel in leichter Sprache
  • Regensburger Domspatzen in Altenberg
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Herbststurm "Ignatz" fegt über Deutschland
  • Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominiert
  • Koalitionsverhandlungen beginnen
  • Caritas-Präsidentin mit Forderungen gegen Armut an Koalitionsverhandler
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Herbststurm "Ignatz" fegt über Deutschland
  • Bärbel Bas als neue Bundestagspräsidentin nominiert
  • Koalitionsverhandlungen beginnen
  • Caritas-Präsidentin mit Forderungen gegen Armut an Koalitionsverhandler
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Vorbereitung und Umsetzung der Weltsynode
  • Koalitionsverhandlungen beginnen
  • DBK-Konferenz: Migration menschenwürdig gestalten
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Vorbereitung und Umsetzung der Weltsynode
  • Koalitionsverhandlungen beginnen
  • DBK-Konferenz: Migration menschenwürdig gestalten
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…