Warum Christen fasten
Jugendliche mit einem Kreuz in der Hand

25.10.2019

Bistum Augsburg: Internetportal "Credo" für junge Leute startet neu "Für Jesus-Life-Style motivieren"

Das Bistum Augsburg hat sein Jugend-Internetportal "Credo" grundlegend überarbeitet. An diesem Freitag geht die inhaltlich wie optisch neu aufgestellte Webseite an den Start, teilte die Diözese mit.

Diözesanadministrator Bertram Meier wird die neue Webseite "Credo" aktivieren. Meier selbst lobte das Projekt als "Möglichkeit der digitalen Neuevangelisierung". "Credo schafft es auf erfrischende und moderne Weise, die Authentizität des persönlichen Glaubenszeugnisses mit fundierter Kirchlichkeit zu verbinden."

Über eine reine Online-Verkündigung hinaus

Das Portal richtet sich laut Domvikar Florian Markter an Menschen, die auf der Suche nach Sinn und Glauben sind. Der Leiter der diözesanen Hauptabteilung Evangelisierung, Jugend und Berufung erklärte: "Wir wollen mit ihr junge Menschen im Bistum Augsburg erreichen, sie vernetzen und für einen christlichen Lebensstil, den Jesus-Life-Style, motivieren."

Anspruch der erneuerten Seite sei es, über die ursprünglich reine Online-Verkündigung hinauszugehen und eine Gemeinschaft junger Christen aufzubauen, "die an konkreten Orten gelebten Glaubens wirkt und wächst". Dazu bediene die "Credo"-Redaktion auch verschiedene Social-Media-Kanäle.

"Wir stellen die Frage 'Why Pfarrei'?"

Neben Glaubenszeugnissen, Musikimpulsen und Veranstaltungstipps soll die Seite künftig auch klassische Magazinthemen zu Glaubensfragen und Evangelisierung behandeln, wie es heißt. Das erste Thema nach dem Neustart sei die Neuevangelisierung in Pfarreiengemeinschaften und deren Rolle für die Zukunft der Kirche.

"Darum stellen wir in den nächsten Monaten die Frage 'Why Pfarrei?' und zeigen anhand konkreter Beispiele in unserer Diözese, wie aus Pfarreien wieder Orte lebendiger Jesusbeziehung werden können", so Markter.

Durch Musikformate überregional bekannt geworden

"Credo" ist laut Bistum in den vergangenen Jahren durch innovative Musikformate wie "Psalmobeats", "Credo Unplugged" und "Credo Rap" überregional bekannt geworden. Auch die offizielle deutschsprachige Hymne zum Weltjugendtag 2019 in Panama kam von dort: Das Lied "Nimm mein Ja" stammte aus der Feder des Musikers Raphael Schadt, eines "Credo"-Redakteurs.

(KNA)

Sommeraktion: Meine Heimatkirche

Die Sommeraktion von DOMRADIO.DE: Wir suchen Ihre Heimatkirche. Laden Sie ein Bild hoch und erzählen Sie uns Ihre Geschichte!

Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Wichtig: Kein DAB+ mehr in NRW ab Juli

Leider sendet DOMRADIO ab Juli nicht mehr über DAB+ in NRW. Laden Sie sich doch unsere App herunter – kostenlos in den Stores. DOMRADIO hören Sie auch übers Internetradio, Smartspeaker, andere gängige Radio-Apps, in Köln auf UKW 101,7, in Berlin/Brandenburg über DAB+ und natürlich auf DOMRADIO.DE.

Himmelklar Podcast

durchatmen – Der Seelsorge Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 15.07.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Kückenschreddern bald gesetzlich verboten?
  • Was ist der Zwölfbotentag?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Auslandsjahr nach der Schule – fällt alles aus wegen Corona?
  • Caritas Jahrespressekonferenz: Interview mit Prälat Peter Neher
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Auslandsjahr nach der Schule – fällt alles aus wegen Corona?
  • Caritas Jahrespressekonferenz: Interview mit Prälat Peter Neher
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Das Corona-Update
  • Feiertage, die keiner mehr kennt: Der Zwölfbotentag
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Das Corona-Update
  • Feiertage, die keiner mehr kennt: Der Zwölfbotentag
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…