Gedächtniskirche aller Heiligen in Minsk in Weißrussland
Gedächtniskirche aller Heiligen in Minsk in Weißrussland
Weissrusslands Staatschef Lukaschenko
Weissrusslands Staatschef Lukaschenko

11.01.2019

Präsident Lukaschenko gegen unabhängige Kirche für Weißrussland Nicht diskussionswürdig

In der Ukraine wurde im Dezember eine von Moskau unabhängige Kirche gegründet. Das wird es für Weißrussland nicht geben, geht es nach dem Präsidenten, obwohl nach der Gründung einer von Moskau unabhängigen orthodoxen Kirche gefragt wird.

Weißrusslands Präsident Alexander Lukaschenko hat sich gegen die Gründung einer von Moskau unabhängigen orthodoxen Kirche ausgesprochen.

Nach der Gründung einer eigenständigen (autokephalen) orthodoxen Kirche in der Ukraine werde auch in Weißrussland nach einem solchen Schritt gefragt, sagte Lukaschenko am Donnerstag laut der staatlichen Nachrichtenagentur Belta in Minsk.

Er halte diese Frage für "sehr dumm" und keiner öffentlichen Diskussion für würdig.

Unter Moskauer Patriarchat

Die orthodoxe Kirche in Weißrussland ist dem Moskauer Patriarchat unterstellt.

Das Patriarchat bestimmt auch den obersten Metropoliten im Nachbarland.

In der Ukraine Realität

In der Ukraine hatten Bischöfe im Dezember mit Unterstützung von Präsident Petro Poroschenko und dem Ökumenischen Patriarchat von Konstantinopel eine von Moskau unabhängige Kirche gegründet.

Die russisch-orthodoxe Kirche protestierte massiv dagegen.

Kirchenterritorium des Moskauer Patriarchats

Das Moskauer Patriarchat zählt – mit Ausnahme von Georgien und Armenien – alle früheren Sowjetrepubliken zu seinem Kirchenterritorium.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 22.09.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Zwischenbericht Vollversammlung der Bischöfe
  • Vor Bundestagswahl: Schüler nehmen an Juniorwahl teil
  • Das Kinderinterview mit Annalena Baerbock
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Vorschau: Am Donnerstag beginnt die Dreikönigswallfahrt
  • Wählen für Schüler: Die Juniorenwahl zur Bundestagswahl
  • Aktuelles zu Corona und der Politik
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Vorschau: Am Donnerstag beginnt die Dreikönigswallfahrt
  • Wählen für Schüler: Die Juniorenwahl zur Bundestagswahl
  • Aktuelles zu Corona und der Politik
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • "Churches for future": Auch Kirchen unterstützt den globalen Klimastreik
  • Einsamkeit im Alter: Abhilfe leistet der telefonische Besuchsdienst der Maltester
  • Aktuelles von der Herbstvollversammlung der deutschen Bischofskonferenz
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • "Churches for future": Auch Kirchen unterstützt den globalen Klimastreik
  • Einsamkeit im Alter: Abhilfe leistet der telefonische Besuchsdienst der Maltester
  • Aktuelles von der Herbstvollversammlung der deutschen Bischofskonferenz
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Himmelklar - Isabel Schayani
  • Neuer KAB-Diözesanvorsitzender
  • Die Dreikönigswallfahrt beginnt am Donnerstag
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!