Austeilung des Friedenslichts
Austeilung des Friedenslichts
Wien: Übergabe des Friedenslichtes an europäische Pfadfinder
Wien: Übergabe des Friedenslichtes an europäische Pfadfinder

14.12.2017

Das Friedenslicht kommt nach NRW Seit 1986 Zeichen für Frieden und Völkerverständigung

Das Friedenslicht aus Bethlehem kommt am Sonntag nach Nordrhein-Westfalen. Die Aktion christlicher Pfadfinder steht in diesem Jahr unter dem Motto "Auf dem Weg zum Frieden", wie die Pfadfinder in NRW in Neuss mitteilten.

Am 3. Advent sind Aussendungsfeiern in zahlreichen NRW-Städten geplant, an denen sich rund 15.000 Pfadfinder beteiligen. Die Teilnehmer tragen die Flamme in Gemeinden, Familien, Verbände, Rathäuser und soziale Einrichtungen wie Altenheime und Krankenhäuser.

Seit über 30 Jahren

Das Licht wird seit 1986 jährlich in der Geburtsgrotte Jesu in Bethlehem entzündet und vom Österreichischen Rundfunk (ORF) zunächst nach Wien gebracht. Dort nehmen es Pfadfinder aus mehr als 20 europäischen Ländern entgegen. Deutsche Pfadfinder bringen das Licht per Bus und Bahn in mehrere Städte der Bundesrepublik.

Mit der Aktion soll "ein Zeichen für Frieden und Völkerverständigung" gesetzt und "Wege zum Frieden" aufgezeigt werden. Aussendungsfeiern finden am Sonntag im Aachener Dom (14.30 Uhr), im Essener Dom (15.00 Uhr), im Kölner Dom (15.00 Uhr), im Münsteraner Dom (17.00 Uhr) und in der Dortmunder Sankt-Josephs-Kirche (15.00 Uhr) statt.

Viele Unterstützer

NRW-Landtagspräsident Andre Kuper wird das Friedenslicht aus Bethlehem am Donnerstag kommender Woche um 11.00 Uhr im Düsseldorfer Landtag entgegennehmen. Für die Landesregierung empfängt Ministerpräsident Armin Laschet (CDU) die Flamme am gleichen Tag um 13.00 Uhr in der Staatskanzlei NRW.

In Deutschland wird die Aktion vom Bund der Pfadfinderinnen und Pfadfinder (BdP), der Deutschen Pfadfinderschaft Sankt Georg (DPSG), der Pfadfinderinnenschaft Sankt Georg (PSG), dem Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) und dem Verband Deutscher Altpfadfindergilden (VDAPG) getragen.

(KNA)

Die schönsten Lieder des Mitmach-Chorfestivals

Das Mitmach-Chorfest in der Kölner Lanxess-Arena mit 15.000 Teilnehmern aus allen kirchenmusikalischen Gruppen des Erzbistums. Jetzt alle Videos verfügbar!

Programm im Advent und an Weihnachten

Das volle Programm im DOMRADIO und auf DOMRADIO.DE!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Mit Willibert in die Heilige Stadt

Im November 2019 ist es soweit: Erkunden Sie das ehrwürdige Rom auf dieser Pilgereise mit dem Rom-Kenner Willibert Pauels, Karnevalsfreunden und DOMRADIO.DE Besuchern auch bekannt als "ne Bergische Jung"!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 12.12.
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Programmtipps

  • Matthäusevangelium
    12.12.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 11,28–30

  • Mariä Himmelfahrt
    12.12.2018 09:20
    Anno Domini

    Der Tag der Heiligen Jungfrau...

  • Matthäusevangelium
    13.12.2018 07:50
    Evangelium

    Mt 11,7b.11–15

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Empfangsanleitung zum Ausdrucken

Weihbischof Schwaderlapp beantwortet Glaubensfragen

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff

Gemeinsam für das Mehr im Menschen

Berufungspastoral im Erzbistum Köln: Dein Platz in Kirche und Welt.

Das ganze Leben

Hilfsangebote der Kirche im Erzbistum Köln.