Porträt von Adolph Kolping
Adolf Kolping
Kolping-Kerzen in der Minoritenkirche in Köln
In der Kölner Minoritenkirche

07.09.2015

Kolpingwerk ruft zur Flüchtlingsunterstützung auf Hilfe zeigen

Das Kolpingwerk hat zum Einsatz für Flüchtlinge aufgerufen. "Hilfe für Flüchtlinge gut zu finden, ist gut - dies zu zeigen, noch deutlich besser", hieß es am Montag in einer Erklärung des Bundesvorstands in Köln.

Der Bundesvorstand würdigte das ehrenamtliche Engagement zahlreicher Helfer in Deutschland. Der Einsatz zeige, dass viele Ehrenamtliche der deutschen und europäischen Politik weit voraus seien.

Vor einem angekündigten Flüchtlingsgipfel unter Vorsitz von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) forderte das Kolpingwerk, die Bundesregierung müsse den Kommunen ausreichende finanzielle Mittel geben, um die erwarteten rund 800.000 Flüchtlinge menschenwürdig zu versorgen. Kommunen mit besonderem Engagement sollten zusätzlich gefördert werden. Ein Einwanderungsgesetz könne das Flüchtlingsdrama nicht beenden. Auf europäischer Ebene müssten Schlepper gemeinsam bekämpft werden.

Nötig seien zudem Hilfen der Gemeinschaft für Länder, die mit dem Flüchtlingsansturm überfordert seien. Fremdenfeindlicher Hetze ereilte das Kolpingwerk eine Absage: "Den braunen Schwachsinn, der tagtäglich in den sozialen Netzwerken veröffentlicht wird, verurteilt das Kolpingwerk aufs Schärfste."

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 23.01.2018

Video, Dienstag, 23.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Himmlische Musik zum Entspannen und Träumen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar