14.06.2017

Themenwoche: Wie Integration gelingt Neue Nachbarn

Es gibt sie, die vielen Geschichten erfolgreicher Integration. In der domradio.de-Themenwoche berichten wir ab Sonntag, dem 18. Juni, in Reportagen, Sendungen und Interviews über gelungene Integration im Erzbistum Köln. 

"Wir schaffen das!" Kaum ein Satz ist so oft rauf und runter interpretiert, kritisiert und gelobt worden wie Angela Merkels berühmter Ausspruch aus dem  Sommer 2015. Als damals die Balkanroute offen war und viele Flüchtlinge nach Deutschland kamen, wurden sie von vielen erst einmal mit offenen Armen aufgenommen.

Aber dann häuften sich die Nachrichten von Übergriffen auf Flüchtlingsunterkünfte. Einerseits. Andererseits gerieten immer wieder Männer, die als Flüchtlinge nach Deutschland gekommen waren, unter Terrorismusverdacht;  Populisten gehen schon lange mit Stimmungsmache gegen Flüchtlinge auf Wählerfang und instrumentalisieren Beispiele wie das des Weihnachtsmarktattentäters Anis Amri für ihre Zwecke. Und manch einer fragt sich, ob wir das in Wirklichkeit vielleicht doch nicht schaffen können, ob wir also an der Integration der Flüchtlinge hier bei uns scheitern.

Dabei gibt es sie doch! Die vielen Geschichten erfolgreicher Integration. Da ist zum Beispiel der junge Afghane, der als Lehrling in der Betriebskantine angefangen hat, die Frau aus Eritrea, die jetzt als Altenpflegerin arbeitet oder der Archäologe aus Syrien, der hier im Museum untergekommen ist. "Aktion Neue Nachbarn" heißt die Aktion der Flüchtlingshilfe im Erzbistum Köln, ins Leben gerufen auf ausdrücklichen Wunsch von Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki;  das Projekt  "Willkommen Kollege! Willkommen Kollegin!" ist Teil der Aktion und zielt speziell auf die Integration auf dem Arbeitsmarkt. In unserer domradio Themenwoche erzählen wir, wie Integration längst schon gelingt. 

Mit einem Grußwort bedankte sich Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki für die Arbeit rund um die Aktion "Neue Nachbarn": "Ich war fremd und ihr habt mir Heimatgegeben, dieses Wort Jesu bleibt weiter aktuell, hochaktuell. Auch hier bei uns. Und ich bin dankbar, dass unsere 'Aktion Neue Nachbarn' hier in Köln so wunderbar läuft, dass die vielen Menschen, die sich da engagieren auch weiterhin Kraft und Mut und Ausdauer haben, diesen langen Marathonlauf zu machen und dass wir nach der Begrüßung, also der Willkommenskultur, in eine Integrationskultur übergegangen sind. Denn das ist das Entscheidende, dass die Menschen jetzt auch wirklich hier bei uns ankommen. Dass sie weiter die Sprache lernen, dass sie Bildung und Ausbildung bekommen und dass sie einfach auch fähig gemacht werden, hier in unserem Arbeitsmarkt Fuß zu fassen. Ich bin dankbar, dass unser multimedialer Sender domradio.de da sich dieses Themas annimmt und in der kommenden Woche eine eigenen Themenwoche hat und auf diese Weise dazu beiträgt, das Thema wach zu halten und auf diese Weise einen Dienst für die zu tun, die hier als neue Nachbarn bei uns angekommen sind." 

Und so sieht die Themenwoche im Einzelnen aus. Natürlich sind alle Sendungen im Anschluss als podcast nachzuhören!

Sonntag, 18. Juni

Der Sonntag 

9:10 Uhr und  9:20 Uhr "Aktion Neue Nachbarn"

 

Montag, 19. Juni

"Der Morgen"
7:40 Uhr: "Willkommen Kollege! Willkommen Kollegin!"

Magazin "Weltweit" 10-12 Uhr

"Ein Dorf packt an – Fluchtpunkt Kürten"
Gelungene Integration am Beispiel der Gemeinde Kürten (Elisabethpreisträger; 5. Platz beim Nationalen Integrationspreis)

"Der Tag"  
17:10 Uhr: "Herr Ali aus Pakistan lernt Koch in kirchlichem Haus"

 

Dienstag, 20. Juni

Magazin "Menschen" 10-12 Uhr
Der erste muslimische Schützenkönig

"Der Morgen"
7:40 Uhr: Syrischer Flüchtling Jabbar Abdullah sagt "Integration ist wie Liebe .sie muss von zwei Seiten kommen"

 

Mittwoch, 21. Juni

Magazin "Das Thema" 10-12 Uhr
"Integration durch kulturelle Teilhabe"

"Der Tag"  
17.10 Uhr: Kölner Flüchtlingskoordinator zum Stand der Integrationsbemühungen im Erzbistum Köln

 

Donnerstag, 22. Juni

Magazin "Beratung" 10-12 Uhr
"Gegenseitiges Verständnis ist wichtig! Wie kann Integration gelingen?" – Studiogäste vom Caritasverband Düsseldorf e.V. Fachdienst für Integration und Migration

"Der Morgen"
7:40 Uhr: Christel Neudeck & Abdullah

"Der Tag"
14:10 Uhr: Trauma-Bewältigung als Voraussetzung für Integration – Die Leiterin des Therapiezentrums für Folteropfer im Gespräch

 

Freitag, 23. Juni

Magazin "Reisen" 10-12 Uhr
Weltreise durch Köln – um andere Kulturen kennen zu lernen muss man nicht unbedingt in die Ferne reisen. Inder, Perser, Latinos oder Türken haben hier ihre Communities aufgebaut. Wir machen einen Streifzug durch das türkische Köln, lassen uns beim Barbier die Haare flämmen, probieren selbstgemachte Knoblauchwurst beim Metzger und lassen uns im Brautmodenladen von Hochzeitsriten erzählen.

(DR)

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 22.11.
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff