Die Zahl der Asylsuchenden steigt
Die Zahl der Asylsuchenden steigt

12.11.2016

Mehr Flüchtlinge aus der Türkei suchen Schutz Asylsuchende: Wenig Aussicht auf Erfolg

Asylsuchende aus der Türkei erhalten laut einem Bericht der Tageszeitung "Welt" (Samstag) meist keinen Schutz in Deutschland. Seit dem Putschversuch im Juni sei die Zahl der Schutzsuchenden deutlich gestiegen.

"Die Gesamtschutzquote für Asylanträge aus der Türkei lag 2016 bis Ende September bei 6,8 Prozent", zitiert das Blatt aus einer Mitteilung des Bundesamts für Migration und Flüchtlinge (BAMF). Damit stünden die Erfolgschancen deutlich schlechter als 2015. Damals erhielten 14,6 Prozent der türkischen Antragsteller Schutz.

In diesem Jahr hätten bis Ende September 3.793 türkische Staatsbürger Asyl in Deutschland beantragt, berichtet die "Welt" unter Berufung auf das Bundesinnenministerium (BMI). Das seien mehr als doppelt so viele wie im gesamten Vorjahr. 85,1 Prozent seien Kurden gewesen. Die Angabe der Volkszugehörigkeit sei allerdings freiwillig und basiere allein auf den Angaben der Betroffenen.

Seit dem gescheiterten Putschversuch im Juli seien deutlich mehr Schutzsuchende aus der Türkei registriert worden, hieß es in dem Zeitungsbericht weiter. Im Juli seien 275, im August 375 und im September 446 gekommen. Der außenpolitische Sprecher der Unionsfraktion, Jürgen Hardt (CDU), sagte der "Welt": "Angesichts der alarmierenden Menschenrechtslage in der Türkei halte ich es für gut möglich, dass solchen Asylanträgen in einer größeren Zahl von Fällen stattgegeben wird."

(KNA)

Tageskalender

Radioprogramm

 08.08.2020
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Solidarität in Corona-Zeiten “Quarantänehilfe. Miteinander-füreinander: Köln Nippes“
  • Bischof Peter Kohlgraf zum 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Katastrophale Lage im Libanon - Misereor hilft
  • Jesuit zum 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima
  • Wie geht's jetzt weiter mit dem Religionsunterricht?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Katastrophale Lage im Libanon - Misereor hilft
  • Jesuit zum 75. Jahrestag des Atombombenabwurfs auf Hiroshima
  • Wie geht's jetzt weiter mit dem Religionsunterricht?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Sorgen teilen: Kirche lädt in die Corona-Box ein
  • Kirche aktuell: Libanon, Religionsunterricht und Atomwaffen
  • Es wird heiß: Geburtstag im DOMRADIO und Hitze in der Kathedrale
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Sorgen teilen: Kirche lädt in die Corona-Box ein
  • Kirche aktuell: Libanon, Religionsunterricht und Atomwaffen
  • Es wird heiß: Geburtstag im DOMRADIO und Hitze in der Kathedrale
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: