Flüchtlinge ziehen in ein Kloster
Flüchtlinge ziehen in ein Kloster

01.03.2016

Bistum Aachen vereinfacht Wohnraumförderung für Flüchtlinge Finanzielle Unterstützung

Das Bistum Aachen vereinfacht die vorhandenen Fördermöglichkeiten zur Unterbringung von Flüchtlingen. Künftig soll es einen pauschalen Fördersatz geben.

Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen erhielten finanzielle Unterstützung, wenn sie Wohnungen, Wohngemeinschaften oder Wohngruppen für Asylsuchende bereitstellen, teilte das Bistum am Dienstag in Aachen mit.

Künftig gibt es einen pauschalen Fördersatz von je nach Aufwand bis zu 150 Euro pro Quadratmeter Wohnfläche für Renovieruns-, Sanierungs- und Neubaumaßnahmen, teilte das Bistum auf Anfrage mit. Neben der Voraussetzung, dass die Kirchengemeinde Eigentümerin der Immobilie sein müsse, "verpflichten sich die Verantwortlichen, dass der geförderte Wohnraum für mindestens fünf Jahre für die Unterbringung von Flüchtlingen zur Verfügung gestellt wird", so die zuständige Sachbearbeiterin im Bischöflichen Generalvikariat Aachen, Barbara Bürger.

Laut Bistum sind derzeit mehr als 500 Flüchtlinge in der Diözese untergebracht. Davon lebten 60 Personen in einem bistumseigenen Haus in Viersen-Dülken und mehr als 440 Menschen in 53 Immobilien im Eigentum von Kirchengemeinden.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Mittwoch, 23.08.2017

Video, Mittwoch, 23.08.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

22:30 - 24:00 Uhr 
Kompakt

Berichte und Gespräche vom Tage

Wort des Bischofs - Das Buch

52 Impulse aus dem Jahr 2016 jetzt auch als Buch!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.08.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Humanitäre Korridore – Sant'Egidio in Köln setzt Papst Botschaft um
  • Evang. Jugend auf der weltweit größten Spielemesse "Gamescom"
  • "Stoppt Waffenexporte" – terre des hommes startet Kampagne zur Bundestagswahl
07:55 - 08:00 Uhr

Evangelium

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

10:00 - 12:00 Uhr

Thema

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • "Der Milchschaumschläger" - Ein Caféroman von Moritz Netenjakob
  • Mehr Sicherheit in der Kölner Domumgebung
  • Schnupper-Pilgertag des katholischen Bildungswerks in Wuppertal
12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

  • "Der Milchschaumschläger" - Ein Caféroman von Moritz Netenjakob
  • Mehr Sicherheit in der Kölner Domumgebung
  • Schnupper-Pilgertag des katholischen Bildungswerks in Wuppertal
18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Thema

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar