Erzbischof Hans-Josef Becker predigt
Erzbischof Hans-Josef Becker
Projektion im Anne-Frank-Haus in Amsterdam
Projektion im Anne-Frank-Haus in Amsterdam

26.02.2020

Paderborner Erzbischof erinnert an Aschermittwoch an Anne Frank "Gott ist in jeder Not mit uns"

Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker hat an das vor 75 Jahren gestorbene jüdische Mädchen Anne Frank erinnert. Sie habe durch ihr Tagebuch trotz Lebensgefahr eindrücklich ihre Zuversicht deutlich gemacht, "dass Gott in jeder Not mit uns ist."

Das sagte Becker bei einem Gottesdienst im Paderborner Dom. Anne starb im Februar oder März 1945 im Alter von 15 Jahren im Konzentrationslager Bergen-Belsen vermutlich an Fleckfieber. Das genaue Datum ist nicht bekannt.

Während der zwei Jahre, in denen sich Anne Frank und ihre Familie in Amsterdam vor den Nazis versteckt hätten, sei der Glaube an Gott für das junge Mädchen Stück für Stück wichtiger geworden, so Becker.

Aschekreuz Zeichen dafür, dass es Hoffnung auf Verwandlung gebe

"Immer mehr lebte sie aus der Hoffnung, dass Gott einst alles zum Guten wenden kann." Anne Frank habe aus der Zuversicht gelebt, dass Gott die Menschen sehe und bei ihnen bleibe.

Die Lebensgeschichte von Anne Frank offenbart nach den Worten des Erzbischofs auch, was Menschen einander zufügen können. Christen ließen sich von der Erkenntnis leiten, der Gnade und Umkehr zu bedürfen. Das am Aschermittwoch und damit am Beginn der Fastenzeit auf die Stirn von Gottesdienstbesuchern gezeichnete Aschekreuz sei ein Zeichen dafür, dass es Hoffnung auf Verwandlung gebe.

(KNA)

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar

Jetzt im Radioprogramm

6:30 - 10:00 Uhr 
DOMRADIO - Der Morgen

Das etwas andere Früh-Stück

Tageskalender

Radioprogramm

 07.07.2020
06:00 - 06:30 Uhr

DOMRADIO Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Pandemie trifft Pandemie: Behandlung von HIV-Patienten zu Corona-Zeiten
  • Fleischindustrie und Massentierhaltung: Pfarrer kämpft für Veränderungen
  • Urlaub auf Balkonien: Papst Franziskus geht in die Sommerferien
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast: