Franziskus beichtet im Rahmen einer Bußfeier im Petersdom
Franziskus beichtet im Rahmen einer Bußfeier im Petersdom

18.03.2017

Bußfeier im Petersdom Zeit zur Reflexion

Papst Franziskus hat am Freitag einen Bußgottesdienst im Petersdom gehalten. Im Mittelpunkt der von Stille und Ernst geprägten Feier stand die Besinnung auf die eigenen Verfehlungen.

Fast eine Viertelstunde verharrten der 80-jährige Papst und Hunderte Gottesdienstteilnehmer in schweigender Reflexion, bevor sie gemeinsam ein Sündenbekenntnis sprachen. Anschließend spendeten Franziskus und zahlreiche andere Priester den Gläubigen, die dies wünschten, einzeln das Bußsakrament.

Tradition wird weitergeführt

Der Papst beichtete zunächst selbst bei einem Geistlichen, bevor er sieben Besuchern - drei Männern und vier Frauen - die Beichte abnahm und ihnen Versöhnung mit Gott und der Kirche zusprach. Dafür nahm der Papst sich insgesamt rund 50 Minuten Zeit. Franziskus setzt damit eine Tradition der vergangenen Jahre fort. Die Besinnung auf eigene Schwächen und die Beichte gehören für Katholiken zur Vorbereitung auf Ostern.

Fasten heißt nicht nur auf Nahrung verzichten, sondern auf jedes morbide Verlangen, vor allem auf die Sünde.

— Papst Franziskus (@Pontifex_de) 17. März 2017

Auch bei anderen Gelegenheiten hatte der Papst in der Vergangenheit - teils spontan - die Rolle eines Beichtvaters eingenommen. Die Barmherzigkeit Gottes und die Versöhnung sind zentrale Themen für Franziskus.

(KNA)

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar

Jetzt im Radioprogramm

19:00 - 22:00 Uhr 
DOMRADIO Der Abend

Zeit zum Hören

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 21.01.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Weltwirtschaftsforum in Davos beginnt
  • Sollte der Kirchenaustritt im Pfarramt erklärt werden?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • US-Bischof DiMarzio angeklagt
  • Wenn Holocaust-Überlebende die Nachfahren der NS-Täter treffen
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • US-Bischof DiMarzio angeklagt
  • Wenn Holocaust-Überlebende die Nachfahren der NS-Täter treffen
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Gedenken an Befreiung des Konzentrationslagers Plötzensee
  • Nachhaltig und ethisch Investieren
  • Steyler Ethik Bank- Klimaschutz und Geldanlage
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Gedenken an Befreiung des Konzentrationslagers Plötzensee
  • Nachhaltig und ethisch Investieren
  • Steyler Ethik Bank- Klimaschutz und Geldanlage
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Sollte der Kirchenaustritt im Pfarramt erklärt werden?
  • Wenn Holocaust-Überlebende die Nachfahren der NS-Täter treffen
  • US-Bischof DiMarzio angeklagt
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet