Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker
Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker

28.07.2021

Erzbischof Becker kritisiert leistungsorientierte Gesellschaft "Neue Solidarität der Generationen untereinander"

Der Paderborner Erzbischof Hans-Josef Becker sieht angesichts der Corona-Krise ein neues solidarisches Miteinander geboten. Wenn die Pandemie überstanden sein werde, könne nicht einfach zur Tagesordnung übergegangen werden.

Erzbischof Becker forderte am Mittwoch in einem Gottesdienst mit Schaustellerinnen und Schaustellern im Paderborner Dom "eine neue Solidarität der Generationen untereinander und mit der ganzen Schöpfung". In der heutigen Leistungsgesellschaft würden Gesundheit und Leistungsstärke oft als selbstverständlich angenommen, sagte Becker.

"Deswegen tun wir uns so schwer mit den Kleinen und Alten." Die Corona-Krise habe die Anfälligkeit dieses Denkens gezeigt, zugleich fordere sie die Fähigkeit zur Solidarität heraus. "Dazu gehören für mich auch alltägliche Dinge wie Höflichkeit, Respekt und Wertschätzung", erklärte der leitende Theologe von rund 1,5 Millionen Katholiken. Wer das im Kleinen nicht beherrsche, tue sich auch im Großen schwer. "Machen wir gemeinsam die Kleinen groß und geben den Haltlosen Halt", rief der Erzbischof auf.

Teil der Libori-Festwoche

Der Gottesdienst mit Schaustellern war Teil der Libori-Festwoche, die in diesem Jahr pandemiebedingt im kleineren Rahmen stattfindet.

Unter dem Leitwort "grenzenlos Libori" will das Erzbistum den Blick auf Menschen lenken, die von der Corona-Krise besonders betroffen sind. Das abschließende Pontifikalamt der Festwoche am Sonntag feiert Weihbischof Dominicus Meier mit Pflegekräften, medizinischem Personal, Ärztinnen und Ärzte sowie Betreuenden.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Tageskalender

Radioprogramm

 19.09.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • Caritas-Sonntag unter dem Motto "Das machen wir gemeinsam"
  • Um was geht es bei der Herbstvollversammlung der Bischöfe
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • ZdK fordert mehr Führungspositionen für Frauen in der Kirche
  • Jüdisches Laubhüttenfest wird bundesweit gefeiert
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • ZdK fordert mehr Führungspositionen für Frauen in der Kirche
  • Jüdisches Laubhüttenfest wird bundesweit gefeiert
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

16:00 - 18:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

Himmelklar Podcast

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Die ganze Bibel im Ohr! Jetzt spenden!