Präses Manfred Rekowski
Manfred Rekowski

17.08.2018

Präses Rekowski zur Digitalisierung Chancen und Gefahren

​Der Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland, Manfred Rekowski, sieht in der Digitalisierung der Arbeitswelt Chancen und Gefahren. Um digitale Produkte und Dienstleistungen bewerten zu können, schlägt Rekowski ein Siegel vor.

"Den technischen Fortschritt werden wir nicht aufhalten können. Es geht darum, diesen zu gestalten und Unternehmerinnen und Unternehmer zu stärken, die sich bewusst ethisch verhalten wollen", erklärte er am Donnerstag nach einem Besuch der ehemaligen Aachener Kirche Sankt Elisabeth, die als Digital Church Raum für digitale Start-ups bietet.

Digitalisierung verändere Wirtschaft und Gesellschaft stark, so Rekowski in seinem Präses-Blog. Oft seien Sachverhalte so komplex, dass eine ethische Bewertung schwierig sei. Auch habe es Rationalisierungen im Arbeitsleben bereits vor der Digitalisierung gegeben. Problematisch sei es, wenn einzelne digitale Plattformen quasi ein Monopol hätten.

Appell an Verbraucher

Die im Internet verbreitete Kostenlos-Mentalität führe nicht zu ethischen digitalen Dienstleitungen. "Hier müssen wir auch als Verbraucherinnen und Verbraucher die Bereitschaft haben, für Dienste ein angemessenes Entgelt zu bezahlen", so Rekowski.

Um sich ethisch orientieren zu können, empfehle sich möglicherweise für Verbraucher - ähnlich wie im fairen Handel - ein Siegel für digitale Dienstleistungen und Produkte. Als positives Beispiel wertete der Präses eine ihm vorgestellte digitale Datenbrille, die Migranten bei Qualifizierungsmaßnahmen Information grafisch und nicht sprachlich auf Deutsch darbietet. Laut Rekowski muss die Kirche über die Chancen und Risiken sowie die gesellschaftlichen Konsequenzen der Digitalisierung nachdenken. "Das geht nur im Dialog", so der Präses.

(epd)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 27.11.2021
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

16:00 - 19:00 Uhr

Der gute Draht nach oben!

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Lichterfeier aus Taize

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…