Mitarbeiter der Hilfsorganisation Oxfam sollen Sexorgien mit Prostituierten veranstaltet haben
Mitarbeiter der Hilfsorganisation Oxfam sollen Sexorgien mit Prostituierten veranstaltet haben

16.02.2018

Erzbischof Tutu gibt Botschafterrolle bei Oxfam auf Nach Sex-Skandal

Der Sexskandal bei Oxfam zieht weitere Konsequenzen nach sich: Nun hat Friedensnobelpreisträger Desmond Tutu seine Rolle als weltweiter Botschafter der Hilfsorganisation aufgegeben.

"Der Erzbischof ist tief enttäuscht über Hinweise auf Unmoral und mögliche Kriminalität bei humanitären Helfern im Umfeld der Organisation", heißt es in einer Erklärung seines Büros vom Donnerstag. Der frühere anglikanische Erzbischof von Kapstadt folgt damit der britischen Schauspielerin Minnie Driver (48), die bereits am Vortag als Oxfam-Botschafterin zurückgetreten war.

Sexpartys in Haiti und im Tschad

Medien hatten über Sexorgien mit Prostituierten und Oxfam-Mitarbeitern in Haiti und im Tschad berichtet. Zu Wochenbeginn war deshalb Vizepräsidentin Penny Lawrence zurückgetreten. Zuvor hatte die EU-Kommission eine Streichung ihrer Mittel für Oxfam angedroht, sollten die Vorwürfe nicht rasch aufgearbeitet werden.

Auch Übergriffe bei "Ärzte ohne Grenzen"

Am Mittwoch hatte unterdessen auch Ärzte ohne Grenzen sexuelle Übergriffe öffentlich gemacht. 2017 habe es deshalb 19 Entlassungen gegeben, teilte die internationale Hilfsorganisationen mit Sitz in Genf mit. Insgesamt seien im vergangenen Jahr 146 Beschwerden eingegangen, darunter auch Vorwürfe von Diskriminierung und Machtmissbrauch. Mit rund 40.000 Mitarbeitern weltweit zählt Ärzte ohne Grenzen zu den größten Hilfsorganisationen der Welt.

(KNA)

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Ab Montag, 16. September wieder jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.09.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Silbernetz: Die Nummer gegen Einsamkeit im Alter
  • Fuldaer Bischof Gerber: Gastgeber der Bischofskonferenz
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Mit Schwester Katharina..." - Der Morgenimpuls ist wieder da!
  • Alte Musik Festival Knechtsteden startet
  • Droht Deutschlands Kirche ein ähnliches Szenario wie in den Niederlanden?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Mit Schwester Katharina..." - Der Morgenimpuls ist wieder da!
  • Alte Musik Festival Knechtsteden startet
  • Droht Deutschlands Kirche ein ähnliches Szenario wie in den Niederlanden?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Spenden statt verschwenden - Innatura Köln
  • Caritas: Alt und Jung in einem Boot
  • Notre Dame: Fünf Monate nach dem Brand
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Spenden statt verschwenden - Innatura Köln
  • Caritas: Alt und Jung in einem Boot
  • Notre Dame: Fünf Monate nach dem Brand
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Silbernetz: Die Nummer gegen Einsamkeit im Alter
  • Dritter Katholikentag der Afrikaner in NRW
  • Pfarrer Stefan Jürgens über sein Buch "Ausgeheuchelt"
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff