Mutter und Kind in Kirchenbank
Mutter und Kind in Kirchenbank
Franziska Wallot
Franziska Wallot

21.11.2021

Kinderkirche "Kiki" öffnet in Köln-Porz "Auf die Zukunft schauen"

An diesem Sonntag startet das Projekt "Kiki", also Kinderkirche, der Pfarrei Christus König in Köln-Porz mit einer Familienmesse. Pastoralrefentin Franziska Wallot ist dafür verantwortlich und erzählt im Interview, was hinter dem Projekt steckt.

DOMRADIO.DE: Wie groß sind denn Anspannung und Vorfreude?

Franziska Wallot (Pastoralreferentin in der Kirchengemeinde Christus König, Katholische Kirche Porz): Die Vorfreude ist auf jeden Fall riesig. Die Anspannung ist auch da, weil wir doch einiges auf den letzten Drücker geplant haben. Ich hoffe natürlich, dass alles glatt geht.

DOMRADIO.DE: Mit "Kiki" wollen Sie in Porz einen neuen Weg finden und gehen, um Kinder und Familien fürs Gemeindeleben und die christliche Botschaft zu begeistern. Warum ist Ihnen das so wichtig?

Wallot: Es ist die Zukunft, auf die Kinder und auf die Familien zu schauen. Wir haben das Projekt schon seit längerem im Auge. Wir haben einen Kirchraum, der eine neue Bestimmung braucht. Da haben wir überlegt, beides übereinander zu bringen.

Unsere Botschaft ist ja weiterhin aktuell und wichtig. Wir haben eine gute Botschaft und die möchten wir so an die Kinder und Familien bringen, dass sie sich in diesem Kirchenraum wohlfühlen können und dass sie auch einen guten Zugang zu dieser Botschaft finden können.

DOMRADIO.DE: Wie werden Sie das Projekt angehen? Was werden Sie für Kinder und Familien anbieten?

Wallot: Wir gehen zweigleisig: Zum einen haben wir den Raum vor Ort, den wir so gestalten, dass dort Gottesdienste so stattfinden können, dass Familien und Kinder sich wohlfühlen. Das fängt bei Sitzgelegenheiten an, die auf die Kinder abgestimmt sind, also auch auf die Allerkleinsten, dass auch die Zweijährigen nicht vom Stuhl fallen, weil der einfach viel zu groß für sie ist.

Der ganze Raum ist nicht einfach nur bunt, sondern ansprechend. Es gibt auch Spielgelegenheiten in unserem Erlebnisbereich.

DOMRADIO.DE: Sie sind von einer Kinderkirche in Bottrop inspiriert worden. Was haben Sie denn von dort mitgenommen?

Wallot: Die Kinderkirche "KikeriKi" in Bottrop haben wir uns im letzten Sommer mit dem Projektteam angeschaut und haben festgestellt, dass der Kirchenraum auf die Bedürfnisse von Kindern und Familien ausgestaltet ist. Wir haben uns gedacht, das möchten wir auch machen.

Wir möchten aber zudem auch noch die Kirche unter der Woche zum Beispiel nach der Kita oder dem Schulschluss am Nachmittag häufig öffnen, damit Kinder und Familien dort nochmal reinschauen können, zur Ruhe kommen können, vielleicht auch miteinander beten können und den Tag ein bisschen nachklingen lassen können und sich Familien dort auch wirklich begegnen können.

DOMRADIO.DE: An diesem Sonntag ist dann der "Kiki"-Start mit einer Familienmesse. Wie wird der Premieren-Tag genau aussehen? Da ist ja noch ein bisschen mehr geplant.

Wallot: Wir haben die Familiemesse vor Ort. Aber falls es jetzt mit der aktuellen Corona-Lage für viele einfach ein bisschen unsicher ist, in die Kirche zu kommen, übertragen wir es auch über katholisch-in-porz.de. Da kann man sich einloggen und den Gottesdienst von Zuhause mitverfolgen. Im Anschluss ist die "Kiki" noch bis 16 Uhr geöffnet.

Man kann also dann vorbeikommen. Es gibt eine kleine Bastelaktion für Kinder und natürlich etwas zu essen und zu trinken und wir möchten den Christkönigtag - das ist ja der Abschluss unseres Kirchenjahres - dazu nutzen und den auch noch einmal in den Mittelpunkt stellen.

Das Interview führte Tobias Fricke.

(DR)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 01.12.2021
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Nachhaltiger Adventskalender an Kölner Kita
  • Gedenkgottesdienst für Opfer von Amokfahrt in Trier vor einem Jahr
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "grüßgott" - Citypastoral am Essener Dom
  • Gedenkgottesdienst für Amok-Opfer in Trier
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "grüßgott" - Citypastoral am Essener Dom
  • Gedenkgottesdienst für Amok-Opfer in Trier
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • AIDS-Aktivist sieht Chance in mRNA-Technik
  • "grüßgott" - Cityseelsorge im Glaspavillon am Essener Dom
  • Himmelklar - Beatrice von Weizsäcker
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Schabbat Shalom: 1700 Jahre jüdisches Leben in Deutschland – der Podcast

Jeden Freitag nehmen uns junge Jüd:innen in diesem Podcast mit in die Welt des Judentums. 

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…