Blume veröffentlicht Buch über Zukunft des Christentums
Symbolbild Jugendliche mit einem Kreuz

06.07.2021

Jugendverbände pochen auf "demokratische Strukturen" in Kirche Damit nicht immer der Pfarrer entscheidet

Mit Blick auf Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen im Erzbistum Köln im Herbst fordern katholische Jugendverbände "demokratische Strukturen auf allen Ebenen der Kirche". Junge Menschen müssten zudem mehr gehört werden.

Obwohl Ehrenamtliche in den Gremien eine tragende Rolle spielten, entscheide immer noch der leitende Pfarrer, an welchen Stellen Mitbestimmung möglich sei, erklärte der Bund der Deutschen Katholischen Jugend (BDKJ) in der Erzdiözese Köln am Montag.

Forderung nach Gleichberechtigung

Entscheidungen im Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand müssten verbindlich sein, so der BDKJ. "Es ist dringend notwendig, eine Gleichberechtigung zwischen Lai*innen und Geweihten zu schaffen." Das gelte auch für den bistumsweiten Reformdialog "Pastoraler Zukunftsweg".

Zudem müsse die Stimme junger Menschen stärker als bisher gehört werden. Die Absenkung des Wahlalters auf 14 Jahre bei den Pfarrgemeinderatswahlen sei ein guter erster Schritt gewesen und müsse auch auf die Kirchenvorstandswahl ausgeweitet werden.

Wahlen im November

Pfarrgemeinderäte sind für die religiösen, sozialen und kulturellen Aktivitäten einer Pfarrei mitverantwortlich, Kirchenvorstände für die Vermögensverwaltung. Pfarrgemeinderatswahlen finden in den nordrhein-westfälischen Bistümern alle vier Jahre, Kirchenvorstandswahlen alle drei Jahre statt. Alle zwölf Jahre - auch 2021 - fallen sie zusammen. Die Pfarrgemeinderats- und Kirchenvorstandswahlen im Erzbistum Köln finden im November statt.

(KNA)

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Lieblingsorte im Kölner Dom

Dompropst, Dommusiker, Domlektorin, Domdechant und andere mehr: Sie alle haben uns ihre Lieblingsorte im Kölner Dom verraten.

Tageskalender

Radioprogramm

 18.01.2022
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

  • Missbrauchsprozess: Hamburgs Erzbischof Heße sagt vor Gericht aus
  • Schalke-Legende Stan Libuda wurde umgebettet
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

16:00 - 16:10 Uhr

Durchatmen

15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Himmelklar Podcast

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…