Kölner Dom im Abendhimmel
Kölner Dom im Abendhimmel

24.03.2020

Aktionen, Initiativen und Angebote im Stadtdekanat Köln Gemeinsam gegen die Corona-Krise

Das soziale Leben ist durch das Coronavirus beinahe zum Erliegen gekommen. Doch Gemeinden und Initiativen im Katholischen Stadtdekanat Köln setzen sich mit Ideenreichtum, viel Engagement und Herzblut dafür ein, dass das Leben weitergeht.

Nachbarschaftshilfe und Gespräch

  • Unterstützung und Gesprächsangebot in St. Theodor und St. Elisabeth
    Die Gemeinde in Höhenberg-Vingst bietet Unterstützung an, etwa beim Einkauf, aber auch bei anderem Bedarf. Wer Hilfe sucht oder selbst helfen möchte, meldet sich bei Gemeindereferentin Marianne Arndt unter 0177 6538567 oder per E-Mail unter hoevi_hilft@kkg-hoevi.de
    Des Weiteren besteht die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs in den zum Gebet weiterhin geöffneten Kirchen: in St. Elisabeth montags von 18.30 bis 19.30 Uhr und in St. Theodor freitags von 18 bis 19 Uhr sowie sonntags von 11 bis 12 Uhr zum Gebet öffnen. Weitere Informationen finden Sie unter www.kkg-hoevi.de
     
  • Ökumenische Corona-Nachbarschaftshilfe in Sülz-Klettenberg:
    Besonders für alte und immungeschwächte Menschen bieten engagierte Helfer in Sülz und Klettenberg Hilfe beim Einkaufen, beim Abholen von Rezepten oder Medikamenten, beim Ausführen eines Hundes oder andere Hilfen an. Wer Hilfe sucht oder helfen möchte, meldet sich telefonisch unter 0178 8245516 (Mo bis Sa von 10 bis 15 Uhr) oder per E-Mail unter coronahilfe@kirche-sk.de. Weitere Informationen gibt es online unter www.coronahilfe.kirche-sk.de
     
  • Corona-Hotline und Nachbarschaftshilfe mit der Initiative „Kölsch Hätz“
     
    Die Stadt Köln bittet gemeinsam mit Caritas und Diakonie um Nachbarschaftshilfe und hat dazu einen Aufruf veröffentlicht. Die Vermittlungsagentur und ökumenische Initiative „Kölsch Hätz“ des Caritasverbandes für die Stadt Köln e.V. und des Diakonischen Werks Köln und Region hat für die Nachbarschaftshilfe eine Hotline sowie eine E-Mail-Adresse eingerichtet, für alle Kölnerinnen und Kölner, die dringend Hilfe benötigen oder Hilfe anbieten wollen: 0221 56957816; Coronahilfen@caritas-koeln.de. Mehr unter www.koelschhaetz-im-veedel.de 
     

Gottesdienste, geistliche und spirituelle Angebote

  • Gottesdienste und Rosenkranzandachten aus dem Kölner Dom:
    Werden täglich auf DOMRADIO.DE live übertragen. An Sonntagen wird die Messe im ansonsten leeren Dom um 10 Uhr gefeiert, an Werktagen um 8 Uhr und um 18.30 Uhr. Die Rosenkranzandachten sind um 18 Uhr. Informationen zur Karwoche und zu Ostern folgen.
  • Aktion LichtZeichen:
    Jeden Abend wird eine Kerze ins Fenster gestellt und es gibt um 21.15 Uhr einen kurzen Impuls. Verschiedene Menschen erzählen, was sie gerade bewegt und Hoffnung macht. Zum Abschluss gibt es einen Segen für die Nacht. Ins Leben gerufen wurde die Aktion von Tobias Wolf, Gemeindereferent an Herz Jesu und St. Mauritius in Köln, und seiner Frau. Mehr auf Facebook und Youtube.
     
  • Sonntagsgottesdienst live auf YouTube und Einladung zum Abendgebet:
    Die Pfarreiengemeinschaft Roncalli am Heumarer Dreieck streamt ihren Sonntagsgottesdienst aus wechselnden Kirchen. Beginn ist um 11 Uhr. Mitfeiern kann man über die www.roncalliland.de und den Youtube-Kanal von „Roncalliland“. Für das gemeinsame Abendgebet, zu dem die Kirchen des Erzbistums Köln mit dem täglichen Glockenläuten um 19.30 Uhr einladen, stellt die Pfarreiengemeinschaft Texte, Lieder und Videos auf ihrer Homepage zur Verfügung.
     
  • Stundengebet online mit den Gemeinschaften von Jerusalem:
    Die Schwestern und Brüder der Gemeinschaften von Jerusalem, die an Groß St. Martin tätig sind, laden dazu ein, das Stundengebet zeitversetzt im Internet zu beten. Dazu werden Live-Mitschnitte zeitnah nach dem Beten hier online hochgeladen. Die Gebetszeiten sind täglich (außer montags) gegen 8 Uhr (Laudes); 13.15 Uhr (Mittagsgebet) und 19.30 Uhr (Vesper). Weitere Informationen gibt es auf der Website der Gemeinschaften.
     
  • Sinnsucher-Podcast mit Pfarrer Franz Meurer und Jürgen Wiebicke
    Der als Sozialpfarrer bekannt gewordene Pfarrer Franz Meurer aus St. Theodor und St. Elisabeth in Köln-Höhenberg und -Vingst und der Moderator Jürgen Wiebicke („Das philosophische Radio“ in WDR5) sprechen jeden Tag um 18 Uhr miteinander über existenzielle Fragen, Gott und die Welt sowie den Umgang mit der aktuellen Lage. Zum Informieren und Nachhören gibt es eine die Internetseite www.sinnsucher-podcast.de und einen Facebook-Auftritt.
  • #durchkreuzt – neues Portal der Jugendseelsorge
    Als Alternative für das jugendpastorale Programm haben die Jugendseelsorgerinnen und -seelsorger des Erzbistums Köln ein virtuelles Angebot geschaffen, um während der Corona-Krise weiterhin mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen in Verbindung zu bleiben. Dazu gehören Gottesdienst-Übertragungen, Challenges, ein virtuelles Kaffee-Treffen und vieles mehr. Mit dabei ist das Jugendpastorale Zentrum CRUX. Das Portal #durchkreuzt erreichen Sie unter www.durchkreuzt.org
     
  • Video-Impulse und Instagram-Intentionen in St. Stephan
    Auf mehreren Kanälen lädt die Pfarrgemeinde St. Stephan in Köln-Lindenthal ein, miteinander in Kontakt zu bleiben. Auf dem Youtube-Kanal der Gemeinde werden Impulse veröffentlicht. Über Instagram macht ein Jugendreferentin Hannah Kraemer ein Angebot; dort kann man sich unter anderem zum gemeinsamen Beten vernetzen und Gebetsanliegen posten. Anliegen und Fürbitten können auch per E-Mail an die Pfarrei geschickt werden unter mein-anliegen@st-stephan-koeln.de
    Weitere Informationen und die Möglichkeit, einen Newsletter zu bestellen, gibt es auf der eigenes eingerichteten 
    www.corona.st-stephan-koeln.de

 

Gottesdienste Kar- und Osterwoche

DOMRADIO.DE überträgt alle Gottesdienste der Kar- und Osterwoche auch auf Facebook und Youtube und Periscope.

Alle Übertragungen im Überblick (pdf).

DURCH-ATMEN - Der neue Podcast

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Podcast: Der Morgenimpuls von Schwester Katharina

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 04.04.2020
06:30 - 11:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Prozession durch die Straßen von Jülich
  • Schöne Ostertafel - aber bitte fair.
  • Anno Domini: Ermordung Martin Luther King
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Quarantäne-Songs - Schicken Sie uns Ihre Wunschtitel
11:11 - 11:15 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

DOMRADIO Der Samstag

  • Quarantäne-Songs - Schicken Sie uns Ihre Wunschtitel
18:30 - 19:30 Uhr

Gottesdienst

19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…