Edith Stein ist die Pfarrpatronin der neuen Pfarrei im Erzbistum Hamburg
Am Petersdom im Vatikan steht eine Satue der heiligen Edith Stein.

05.11.2018

Edith-Stein-Woche in der Familienbildungsstätte in Neuss Wer war Edith Stein?

Im Edith-Stein-Haus, der katholischen Familienbildungsstätte in Neuss, beginnt an diesem Montag die Edith-Stein-Woche. Mit vielen Veranstaltungen soll an die Namenspatronin des Hauses erinnert werden.

Anne Ruhmor, pädagogische Mitarbeiterin des Familienforums Edith Stein, hat die Edith-Stein-Woche mit vorbereitet und sieht für Mitarbeiter, Referenten und Besucher in den Vorträgen und Glaubensabenden die Chance, sich einmal ganz konzentriert mit dem Leben und Wirken der Philosophin, Frauenrechtlerin, Karmelitin und Heiligen zu beschäftigen.

Brückenbauerin zwischen Christen und Juden

Edith Stein wird in der katholischen Kirche als Heilige und Märtyrerin verehrt. Teilen der evangelischen Kirche gilt sie als Glaubenszeugin. Die Tochter eines Holzhändlers aus Breslau war jüdischer Herkunft und ließ sich 1922 katholisch taufen. In der Zeit des Nationalsozialismus wurde sie als Jüdin und Christin verfolgt und am 9. August 1942 in Auschwitz ermordet. Sie gilt als Brückenbauerin zwischen Christen und Juden.

Aber auch als Philosophin und Frauenrechtlerin wurde sie bekannt und posthum zur Patronin Europas ernannt. Anne Ruhmor sieht zahlreiche aktuelle Bezüge: "Ich glaube sie würde auch für die Verbindung und den Dialog der Religionen sprechen. Ich glaube auch, dass sie sich für Frauen nach wie vor stark machen würde. Sie würde sich zu vielen gesellschaftlichen Dingen einschalten. Sie ist Patronin Europas – ohne dass sie es wusste – aber das ist gerade ganz aktuell."

Lichtkunstobjekt zu Edith Stein

Im Rahmen der Edith-Stein-Woche referiert Barbara Hohmann am Montag, 5. November, 18 Uhr, über den Lebensweg Edith Steins und zeichnet die Stationen ihres Glaubenswegs nach. Die Teilnahme kostet neun Euro. Joachim Braun, der Leiter des Familienforums, lädt für Mittwoch, 7. November, 17.30 Uhr, zum geistlichen Abend mit Edith Stein in Gespräch und Bewegung. Ausgangspunkt ist das Lichtkunstwerk von Michael Bleyenberg, das im Treppenhaus des neuen Edith-Stein-Hauses die Bedingungen des Sehens und die Kraft des Lichts reflektiert.

Tägliche Impulse im Raum der Stille

Täglich um 12.15 Uhr gibt es einen Stille-Impuls. Mit Gebeten und Zitaten laden die Mitarbeiter für eine Viertelstunde in den Raum der Stille. Dort sollen die Teilnehmer zur Ruhe kommen und sich mit den Worten Edith Steins auseinandersetzen. Joachim Braun lädt die Teilnehmer des geistlichen Abends unter dem Titel "Wer bist du Licht, das mich erfüllt?" dazu ein, eigene Fundstücke mit oder ohne Bezug zu Edith-Stein mitzubringen. Die Veranstaltung ist kostenlos.

Jan Sting
(DR)

Die neue Bibel-Nacht

Ein in Deutschland einmaliges Nachtprogramm: Jede Nacht sind in der Zeit von 23 Uhr bis 6 Uhr verschiedene Kapitel aus dem Neuen Testament zu hören.

Weihbischof Puff: täglicher Impuls und Fürbitten

Messenger-Gemeinde

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

 19.02.2020
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO - Der Morgen

10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Bewahrung der Schöpfung: Kartoffeln vom Erzbistum
  • Vatikanischen Geheimarchive: Akte Papst Pius der XII
  • Karnevalsflucht: 14 tägiger Trip durch die Eifel
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Bewahrung der Schöpfung: Kartoffeln vom Erzbistum
  • Vatikanischen Geheimarchive: Akte Papst Pius der XII
  • Karnevalsflucht: 14 tägiger Trip durch die Eifel
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Verkleiden an Karneval - Sehnsucht oder Entwürdigung?
  • Quer durch Europa: Auf den Spuren von Napoleon
  • Politisch korrekt verkleiden: Was geht? Was nicht!
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Nachmittag

  • Verkleiden an Karneval - Sehnsucht oder Entwürdigung?
  • Quer durch Europa: Auf den Spuren von Napoleon
  • Politisch korrekt verkleiden: Was geht? Was nicht!
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Fairtrade Grundschule in Dormagen
  • Vatikanische Geheimarchive: Akte Papst Pius der XII
  • Kirche kritisiert das "Malbuch" der AfD
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Passionsspiele 2020

Berichte, Bilder, Interviews und Videos aus Oberammergau.

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…