Matthäus Hilus
Matthäus Hilus

07.09.2017

Neuer Stadtjugendseelsorger für Köln und den Rhein-Erft Kreis "Junge Menschen sind radikal und begeistert"

Junge Menschen für die Kirche ansprechen? Eine schwere Aufgabe? Nicht, wenn man "im Heute lebt", sagt der neue Stadtjugendseelsorger Matthäus Hilus im Interview mit domradio.de. 

domradio.de: Was werden jetzt Ihre konkreten Aufgaben als neuer Stadtjugendseelsorger sein? 

Matthäus Hilus (Stadt- und Jugendseelsorger in Köln und im Rhein-Erft Kreis​): Das versuche ich gerade herauszufinden. Seit einer Woche bin ich nun in Köln und dabei alles kennenzulernen. 

domradio.de: Wie kann man junge Menschen heutzutage noch für die Kirche "einfangen"?

Hilus: Wir haben die beste Nachricht anzubieten: Die Liebe Gottes. Unsere Aufgabe ist es, das auf vielen verschiedenen Wegen zu verbreiten. Wir können dabei selbstbewusst sein, denn wir haben den Jugendlichen vieles anzubieten.  

domradio.de: Wie gehen junge Menschen im Gegensatz zu anderen Altersklassen mit der Kirche um? 

Hilus: Ich habe viele Jugendliche kennengelernt, die sich auf die Frohe Botschaft einlassen konnten. Das waren wunderschöne Erfahrungen in den letzten Jahren. Junge Menschen sind radikal in ihren Sichtweisen und wirklich begeistert von etwas. In der Altersgruppe geht es vor allem darum, einen Raum und eine Atmosphäre zu schaffen.

domradio.de: Glauben Sie, die junge Generation von heute ist schwieriger als vorherige Generationen?

Hilus: Das weiß ich nicht. Ich glaube, sie ist einfach anders. Das sollten wir uns vor Augen halten und nicht nach hinten schauen. Wir können nur die Möglichkeiten nutzen, die wir heute zur Verfügung haben - also im Heute leben.

domradio.de: Wo erkennen Sie Chancen für die Jugendpastoral?

Hilus: Die neuen sozialen Medien sind auf jeden Fall eine Chance. Damit lassen sich keine tiefen Gespräche führen, aber man kann in Kontakt, ansprechbar und präsent sein.

Das Gespräch führte Christoph Paul Hartmann.

(DR)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 17.02.2018

Video, Samstag, 17.02.2018:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.02.
06:00 - 10:00 Uhr

Der Sonntag

07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

08:10 - 08:55 Uhr

Die SonntagsFrage

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

Der Sonntag

  • Fastenzeit - Gab es die schon immer?
  • Embassy of Trees am Kölner Dom
  • Asche, Kirchenstäuben, Werden und Vergehen
  • Kunst zur Fastenzeit: Fermate
  • 1. Sonntag der Fastenzeit
10:00 - 12:00 Uhr

Gottesdienst

11:00 - 16:00 Uhr

Der Sonntag

  • Fastenzeit - Gab es die schon immer?
  • Embassy of Trees am Kölner Dom
  • Asche, Kirchenstäuben, Werden und Vergehen
  • Kunst zur Fastenzeit: Fermate
  • 1. Sonntag der Fastenzeit
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 17:00 Uhr

DOMRADIO.DE Bibel

17:00 - 18:00 Uhr

Menschen

17:00 - 18:00 Uhr

Menschen

18:00 - 20:00 Uhr

Der Abend

19:50 - 19:55 Uhr

Wort des Bischofs

20:00 - 22:00 Uhr

Musica

  • Musik zur Fastenzeit von Orlando di Lasso, Jan Sweelinck und Johann Sebastian Bach.
00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar