Gerade die Nächte werden für die Obdachlosen gefährlich
Schlafsäcke für Obdachlose

02.05.2017

Erzbistum Köln will Betreuung sterbender Wohnungsloser verbessern "Sensibel hinschauen"

Das Erzbistum Köln und sein Caritasverband wollen die Betreuung von schwerstkranken und sterbenden Wohnungslosen verbessern. Viele Hospizdienste seien diesbezüglich auf dem Weg, erläuterte Andrea Schaeffer vom Caritasverband.

Häufig fehle aber das passende Rüstzeug, so Schaeffer beim Diözesantag Hospiz am Dienstag in Köln. "Wir wollen zur Netzwerkarbeit ermutigen und Kooperationen starten."

Hospizdienste nicht nur für Reiche

Für manche Obdachlose komme es "doppelte dicke", so Schaeffer. Neben der existenziellen Not etwa durch finanzielle Schwierigkeiten belaste sie zusätzlich die Bedrohung durch Krankheit und Tod. Der Leiter der Abteilung Seelsorge in Erzbistum, Rainer Hintzen, berichtete von Erfahrungen von Hospizmitarbeitern. "Viele arme Leute denken, Hospizdienste sind nur etwas für die Reichen." Hier sei noch eine enorme Bewusstseinsbildung nötig.

Der Beauftragte für die Hospiz-Seelsorge im Erzbistum, Ulrich Fink, erhofft sich von dem Studientag einen Anstoß, "sensibel hinzuschauen und in der Zukunft mehr Maßnahmen umzusetzen für diese spezielle Zielgruppe der Wohnungslosen". Von der Politik forderte er die Schaffung von Rahmenbedingungen. "Alle Träger, Bildungseinrichtungen und Hospiznetzwerke sind aufgerufen, aufmerksam zu machen, ihre Mitarbeiter zu schulen und Angebote zu entwickeln", so Fink.

Vorstellung von Praxisbeispielen

Bei dem Hospiztag, an dem Haupt- und Ehrenamtliche teilnahmen, wurden verschiedene Praxisbeispiele vorgestellt. Diözesancaritas-Pfarrer Matthias Schnegg berichtete über die Krankenwohnungen "Kosmidion". Diese sechs Wohnungen stehen in der Kölner Notschlafstelle für obdachlose Drogenabhängige zur Verfügung. Hier könnten Suchtkranke in unterschiedlichen Stadien der Erkrankung Hilfe bekommen, so Schnegg. "Die Auslastung ist sehr hoch."

(KNA)

Morgenimpuls mit Schwester Katharina

Ab Montag, 16. September wieder jeden Morgen von Montag bis Freitag on Air und Online: Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen in den Tag.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 18.09.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Morgen

  • Silbernetz: Die Nummer gegen Einsamkeit im Alter
  • Fuldaer Bischof Gerber: Gastgeber der Bischofskonferenz
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Mit Schwester Katharina..." - Der Morgenimpuls ist wieder da!
  • Alte Musik Festival Knechtsteden startet
  • Droht Deutschlands Kirche ein ähnliches Szenario wie in den Niederlanden?
10:00 - 15:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • "Mit Schwester Katharina..." - Der Morgenimpuls ist wieder da!
  • Alte Musik Festival Knechtsteden startet
  • Droht Deutschlands Kirche ein ähnliches Szenario wie in den Niederlanden?
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Spenden statt verschwenden - Innatura Köln
  • Caritas: Alt und Jung in einem Boot
  • Notre Dame: Fünf Monate nach dem Brand
15:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Der Tag

  • Spenden statt verschwenden - Innatura Köln
  • Caritas: Alt und Jung in einem Boot
  • Notre Dame: Fünf Monate nach dem Brand
19:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Der Abend

  • Silbernetz: Die Nummer gegen Einsamkeit im Alter
  • Dritter Katholikentag der Afrikaner in NRW
  • Pfarrer Stefan Jürgens über sein Buch "Ausgeheuchelt"
22:00 - 22:30 Uhr

DOMRADIO Nachtgebet

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff