Der Neubau des KSI in Siegburg
Der Neubau des KSI in Siegburg
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)
Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU)

19.04.2017

Merkel eröffnet Katholisch-Soziales Institut in Siegburg Ort des Dialogs zwischen gesellschaftlichen Gruppen

Bei der Eröffnung des Katholisch-Sozialen Instituts (KSI) an seinem neuen Standort in Siegburg wird am 4. Mai neben Kardinal Rainer Maria Woelki auch Bundeskanzlerin Angela Merkel erwartet. Ein Schwerpunkt des "neuen" KSI wird die Arbeitnehmerbildung sein.

Bundeskanzlerin Angela Merkel wird am 4. Mai das Katholisch-Soziale Institut (KSI) an seinem neuen Standort in Siegburg eröffnen. Das gab das Erzbistum Köln am Mittwoch bekannt. Auch der Kölner Kardinal Rainer Maria Woelki habe sein Kommen zugesagt. Die Einrichtung zur Erwachsenen- und Weiterbildung des Erzbistums Köln war Anfang des Jahres nach 65 Jahren von Bad Honnef in die frühere Benediktinerabtei auf den Michaelsberg in Siegburg gezogen.

Feier, Symposium und Gottesdienst

Die offizielle Eröffnung wird mit einem mehrtägigen Fest gefeiert. Geplant sind neben der Eröffnungsfeier am 4. Mai unter anderem ein Symposium unter dem Titel "Fragen der Gerechtigkeit" am 6. Mai sowie ein Gottesdienst mit dem Kölner Kardinal am 7. Mai auf dem Marktplatz in Siegburg.

Ein Schwerpunkt ist die Arbeitnehmerbildung

Das KSI ist eine Einrichtung des Erzbistums Köln zur Erwachsenen- und Weiterbildung; ein Schwerpunkt ist "Arbeitnehmerbildung". 1947 gegründet, befand es sich von 1952 bis Anfang 2017 in Bad Honnef bei Bonn. Der Auftrag des KSI lautet, Menschen zu christlichem, wertbezogenen Handeln zu befähigen, an der Erarbeitung von Leitbildern mitzuwirken und Ort des Dialogs zwischen gesellschaftlichen Gruppen und Kräften zu sein. Die rund 400 Veranstaltungen jährlich werden derzeit von etwa 20.000 Gästen besucht.

Tagungskapazität bis 220 Personen

Nach dem Neu- und Umbau am Siegburger Abteiberg verfügt das KSI künftig über vier Foren von 41 bis 247 Quadratmetern im Neubau sowie den "Anno-Saal" mit 155 Quadratmetern und zehn weitere Seminarräume im Abteibau. Dazu kommen an Gästezimmern 51 Einzel- und 44 Zweibettzimmer sowie 13 Komfort-Zimmer für bis zu 169 Gäste. Die Tagungskapazität ist für 10 bis 220 Personen ausgelegt. Im Neubau befindet sich ein Restaurant mit 180 Plätzen sowie ein Wintergarten mit Blick auf die Stadt mit 50 Plätzen.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 23.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

10:00 - 12:00 Uhr

Weltweit

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Weltweit

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar