Die aktuelle Ausgabe der SommerZeit des Erzbistums Köln
Die Schöpfung - Thema der neuen SommerZeit

31.05.2016

Erzbistum Köln verschickt neue Ausgabe der SommerZeit Die Schöpfung im Großen und Kleinen

Das neue Magazin SommerZeit des Erzbistums Köln wird ab Dienstag an alle katholischen Haushalte verschickt. Großes Thema ist die Schöpfung. Angelehnt an die Enzyklika "Laudato si" von Papst Franziskus, erklärt Pia Modanese vom Erzbistum.

domradio.de: Schöpfung, wie setzt man das in Szene, das ist ja ein Riesen-Thema?

Pia Modanese: Ja, das ist ein richtig großes Thema, was uns auch alle angeht. Und wir haben uns inspirieren lassen durch die Enzyklika von Papst Franziskus, "Laudato si". Angelehnt an den Sonnengesang vom Heiligen Franziskus, die Schöpfung wahrzunehmen und sie zu bewahren. 

domradio.de: Wie bildet sich das Thema in der Zeitung ab?

Modanese: Das zieht sich durch die ganze Zeitung - nicht wie ein roter Faden, sondern eher wie ein grüner Faden. Wir haben im Großen und Kleinen geguckt: Wo gelingt das, wo passiert das in den Gemeinden, im privaten Bereich, vielleicht auch schon beim Grillen? Da geht´s eigentlich schon los bei der Frage: Welche Kohle benutze ich? Und darauf gehen wir ein.

domradio.de: Im Magazin "Sommerzeit" gibt es auch noch viel anderen Service, zum Beispiel Ausflugstipps. Welche Tipps gibt es da?

Modanese: Es gibt Ausflugstipps für die Familie. Wo kann man hingehen, wo kann man spielen, wo kann man das Tablet vielleicht mal verlassen, sich austoben und diese Schöpfung wirklich genießen?

domradio.de: Und es gibt auch etwas ganz Neues, passend zur Jubliäumsausgabe - der 10. Ausgabe...

Modanese: Ja, wir sind unter die Blogger gegangen. Wir haben uns gedacht, in einer Jubiläumsausgabe müssen wir etwas Neues machen. Deshalb haben wir unseren Online-Auftritt komplett neu gestaltet. Wir möchten unseren Lesern nicht nur ab und zu etwas Neues bieten, sondern das ganze Jahr über. Wir werden jetzt wöchentlich neue Artikel einstellen, die ein breites Spektrum abbilden. So wollen wir dem Leser praktisch eine kleine Auszeit im Internet anbieten - jede Woche neu, ein- bis zweimal die Woche. Der Blog heißt AusZeit und wir laden ein, ein paar Minuten am Tag einfach mal reinzuschauen.

domradio.de: Und da kann man sich auch über die aktuelle Sozialaktion informieren?

Modanese: Da wird es sicherlich auch eine Information zu unserer diesjährigen Sozialaktion geben. Wir möchten gerne Familien die Möglichkeit geben, eine Woche lang kostenlos Urlaub zu machen. Die Aktion wird im August stattfinden und wir suchen Familien, für die das infrage kommt. Wer also eine Familie kennt, die wirklich Ferien gebrauchen kann, sich das aber selbst nicht leisten kann, der kann uns schreiben.

Das Interview führte Verena Tröster.

(DR)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Samstag, 20.01.2018

Video, Samstag, 20.01.2018:Wochenrückblick Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

19:00 - 22:00 Uhr 
Der Abend

Berichte und Gespräche vom Tage

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 20.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

07:00 - 11:00 Uhr

Der Samstag

  • Caritas Werkstatt näht jecke Karnevalskostüme
10:15 - 10:20 Uhr

Alle Wetter!

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
11:11 - 11:14 Uhr

Wort zum Samstag

11:00 - 16:00 Uhr

Der Samstag

  • Ein Jahr Trump - Eine Zwischenbilanz
19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar