Romanik: St. Gereon in Köln
Romanik: St. Gereon in Köln

03.11.2014

Ein Schritt Richtung UNESCO-Weltkulturerbe Der Kirchenführer zu romanischen Kirchen in Köln ist da

Köln ist reich gesegnet mit Kirchen, zwölf davon sind romanisch. Jetzt ist erstmals ein Kirchenführer zur gesamten Geschichte und Ausstattung der Gotteshäuser erschienen.

Erstmals ist ein Kirchenführer zur gesamten Geschichte und Ausstattung der zwölf romanischen Kirchen in Köln erschienen. "Ich habe in meiner Arbeit vieles an den Kirchen neu entdeckt, das ich jetzt weitergeben möchte", sagte die Autorin Hiltrud Kier am Montag in Köln. Ihr sei es wichtig gewesen, ein Buch für die Besichtigung der Kirchen zu schreiben. Die Publikation beinhalte neben detaillierten Beschreibungen auch zahlreiche Bilder.

Herausgeber ist der "Förderverein Romanische Kirchen Köln", der die Bewerbung der romanischen Kirchen als UNESCO-Weltkulturerbe vorantreibt. Der neue Kirchenführer sei ein weiterer Schritt auf diesem Weg, so Kier. Bevor jedoch der endgültige Antrag gestellt werden könne, müsse in den kommenden Jahren eine grundlegende Publikation über den aktuellen Forschungsstand erscheinen.

Das in Deutschland einzigartige Ensemble der romanischen Kirchen wurde in den Jahren zwischen 1000 und 1200 errichtet, oft auf älteren Vorgängerbauten aus der Römerzeit und der Spätantike. Der Kölner Dom, bekanntestes Wahrzeichen der Metropole am Rhein, ist seit 1996 UNESCO-Weltkulturerbe.

Buchtipp: Hiltrud Kier: "Die romanischen Kirchen in Köln. Führer zu Geschichte und Ausstattung", J. P. Bachem Verlag, Köln 2014, 216 Seiten mit farbigen Abbildungen und Karten, 16,95 Euro.

(KNA)

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 16.01.2018

Video, Dienstag, 16.01.2018:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

10:00 - 15:00 Uhr 
Der Tag

Informationen, Musik und nette Menschen

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 17.01.
06:05 - 06:30 Uhr

Morgenimpuls

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • 50 Jahre ständiges Diakonat im Erzbistum Köln
  • Wie sollte sich die SPD verhalten?
  • Prozessbeginn - Einsturz Kölner Stadtarchiv
10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

10:00 - 15:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

15:00 - 19:00 Uhr

Der Tag

19:00 - 22:00 Uhr

Der Abend

22:00 - 22:30 Uhr

Nachtgebet

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar