Thomas Juncker
Thomas Juncker

26.04.2013

Thomas Juncker wird Mediendirektor im Erzbistum Köln Kommunikation nach innen und außen

 Thomas Juncker, seit Juli 2009 Geschäftsführer der KNA Katholische Nachrichten-Agentur GmbH in Bonn, wechselt zum 1. September 2013 in die Dienste des Erzbistums Köln.

In Köln übernimmt Juncker die seit Jahresbeginn vakante Stelle des Mediendirektors. Er verantwortet künftig die gesamte Medienarbeit des Erzbistums. Die Entscheidung wurde am Freitagmittag in Bonn und Köln bekannt gegeben.

Derzeit leitet Juncker neben der KNA auch die 2011 gegründete Tochtergesellschaft dreipunktdrei mediengesellschaft mbH. Sie produziert unter anderem die Publikation "Christ und Welt" (im Auftrag der Hamburger Wochenzeitung "Die Zeit"), sowie die Fachpublikationen Filmdienst und Funkkorrespondenz. Außerdem ist er Geschäftsführer der medienhaus GmbH in Bonn. Diese GmbH ist Hauptmieterin des Katholischen Medienhauses in Bonn, in dem derzeit sechs kirchliche Medienunternehmen arbeiten.

Über die Nachfolge in der Geschäftsführung der KNA, der dreipunktdrei mediengesellschaft mbH sowie der medienhaus GmbH entscheiden die jeweiligen Gesellschafter und die Aufsichtsräte der Unternehmen.

Der Verband der Diözesen Deutschlands (VDD), ein Dachverband der deutschen katholischen Bistümer, hält mehr als 75 Prozent der Anteile  an der KNA. Die dreipunktdrei mediengesellschaft mbH ist ein hundertprozentiges Tochterunternehmen der KNA, alleiniger Gesellschafter der medienhaus GmbH ist der VDD.

Im Video: Täglicher Gottesdienst

Sehen Sie hier den täglichen Gottesdienst aus dem Kölner Dom. An Werktagen ab 9 Uhr, an Sonn- und Feiertagen ab 12 Uhr in der Mediathek.

Mit Schwester Katharina durch die Osterzeit

Schwester Katharina Hartleib aus Olpe begleitet Sie mit spirituellen Impulsen durch die Fasten- und Osterzeit.

Das neue Bischofsquartett

Endlich: Die aktualisierte neue Auflage des Bestsellers ist da! Ab sofort ist das neue Bischofsquartett bestellbar.

Glockenkarte Kölner Dom

Verschicken Sie pünktlich zum Pfingsfest eine ganz besondere Grußkarte mit dem Geläut des Kölner Doms!

Team der Woche

Sie sind ein tolles Team? Sie tun etwas für andere Menschen? Dann werden Sie unser Team der Woche!

DOMRADIO.DE auch auf Alexa

Gottesdienste, Nachrichten und das Evangelium – jetzt täglich auch auf Ihrem Echo und Echo Show!

Der gute Draht nach oben!

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.05.
06:30 - 10:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • „Herzensbildung“ – Die Renovabis Pfingstnovene 2019
  • „Frieden ist mehr wert“ – Die BDKJ zur '72-Stunden-Aktion'
  • Köln feiert das Offenbachfest
07:20 - 07:20 Uhr

WunderBar

07:50 - 07:55 Uhr

Wort des Bischofs

09:40 - 09:45 Uhr

Kirche2Go

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • 70 Jahre Grundgesetz – Festakt in Wuppertal
  • Neue Mönche – Kloster Neuzell in Brandenburg wiederbesetzt
  • Zwischenbilanz der Filmfestspiele in Can
11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • 70 Jahre Grundgesetz – Festakt in Wuppertal
  • Neue Mönche – Kloster Neuzell in Brandenburg wiederbesetzt
  • Zwischenbilanz der Filmfestspiele in Can
12:40 - 12:45 Uhr

WunderBar

16:00 - 17:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

17:50 - 17:55 Uhr

Wort des Bischofs

11:00 - 18:00 Uhr

DOMRADIO Der Sonntag

  • 70 Jahre Grundgesetz – Festakt in Wuppertal
  • Neue Mönche – Kloster Neuzell in Brandenburg wiederbesetzt
  • Zwischenbilanz der Filmfestspiele in Can
18:00 - 19:00 Uhr

DOMRADIO Menschen

19:00 - 20:00 Uhr

DOMRADIO Kopfhörer

20:00 - 22:00 Uhr

DOMRADIO Musica

  • Köln feiert Jacques Offenbach: Pariser Weltbürger mit kölschen Wurzeln
Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Wort des Bischofs

Der geistliche Impuls von Kardinal Woelki. Jeden Sonntag neu.

Wochenkommentar

Der DOMRADIO.DE Chefredakteur blickt auf die Woche.

Kostenlose Radio-App für iPhone und Android

Nehmen Sie Ihr DOMRADIO.DE mit wohin Sie wollen und wann immer Sie Lust haben. Funktionen: Nachrichten, Podcasts, Mediathek, Wecker, Sleep-Timer, Bluetooth, Chromecast, AirPlay, CarPlay, Android Wear…

Der tägliche Impuls von Weihbischof Puff