03.04.2007

Nachrichtenarchiv 04.04.2007 00:00 Erzbistum Köln nimmt Abschied von Dompropst Bernard Henrichs

Das Erzbistum Köln hat heute Abschied genommen von dem verstorbenen langjährigen Dompropst Bernard Henrichs. Kardinal Meisner sagte, Henrichs habe große Herausforderungen gemeistert und nannte unter anderem die Organisation des Katholikentags 1982 in Düsseldorf. Gerade in seiner Aufgabe als Propst am Hohen Dom zu Köln hätten sich seine Treue und seine Einsatzbereitschaft segensreich ausgewirkt. Er sei der Dompropst des 750jährigen Jubiläums des Domes gewesen, das gleichsam eine Vorübung zum Weltjugendtag geworden sei, so Meisner. - Der für seinen Humor bekannte Henrichs erhielt vor elf Jahren den "Orden wider den tierischen Ernst". Im Anschluss an das Pontifikalrequiem wurde er auf dem Domherrenfriedhof beigesetzt. Henrichs war am Dienstag vergangener Woche im Alter von 78 Jahren gestorben.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Dienstag, 24.10.2017

Video, Dienstag, 24.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

10:00 - 12:00 Uhr 
Menschen

Max Pilger

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 24.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

  • Etikettenschwindel des Jahres
  • Zusammenschluss von Pfarrgemeinden Königswinter
  • Messe vor konstituierender Sitzung
10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

10:00 - 12:00 Uhr

Menschen

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

16:40 - 17:00 Uhr

Kulturtipp

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Menschen

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar