03.05.2006

Nachrichtenarchiv 04.05.2006 00:00 10 Prozent weniger Kirchenaustritte im Erzbistum Köln

Der Weltjugendtag 2005 zeigt nach Ansicht von Fachleuten positive Auswirkungen auf die Kirchenmitgliedszahlen. Erstmals seit 1982 sei die Zahl der Katholiken im Erzbistum Köln im vergangenen Jahr um weniger als 5.000 zurückgegangen, sagte der Generalsekretär des Großereignisses, Prälat Heiner Koch. 2005 seien 2.191.905 Mitglieder registriert gewesen, 4.866 weniger als 2004. 9.547 Menschen seien aus der Kirche ausgetreten, rund 10 Prozent weniger als 2004. Bei den Wiederaufnahmen habe man mit 1.566 einen Anstieg von fast 37 Prozent registriert, die höchste Wiedereintrittsquote seit 1957.

Nachrichten-Video

Zum Video:
Montag, 16.10.2017

Video, Montag, 16.10.2017:Christliche Nachrichten

Jetzt im Radioprogramm

0:00 - 6:00 Uhr 
Nachtportal

Mit dem domradio durch die Nacht

Tageskalender

Radioprogramm

  • Tageskalender
  • 19.10.
06:00 - 06:30 Uhr

Laudes

06:30 - 10:00 Uhr

Der Morgen

10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

10:00 - 12:00 Uhr

Beratung

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

12:00 - 18:00 Uhr

Der Tag

18:00 - 20:00 Uhr

Kompakt

20:00 - 22:00 Uhr

Beratung

22:00 - 22:30 Uhr

Komplet

22:30 - 24:00 Uhr

Kompakt

00:00 - 06:00 Uhr

Nachtportal

02:00 - 03:00 Uhr

Kopfhörer

Heutiges Evangelium:
In dieser Woche zu Gast:
In dieser Woche zu Gast:

Komplet – Das Nachtgebet mit Weihbischof Ansgar